Dinslaken: Gartenschule - Land sagt Förderung zu

Eine gute Nachricht für die Gartenschule konnte Dinslakens Schuldezernentin Christa Jahnke-Horstmann der Schulleiterin Annegret Preiß übermitteln. Die Grundschule in Dinslakens Altstadt sollte in diesem Jahr bekanntlich mit Fördermitteln des Landes umgebaut werden. Nach dem Brand in der Jeanette-Wolff-Realschule fiel jedoch das Ausweichquartier für die Gartenschule weg und der Umbau musste auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Fraglich war, ob das Landeshaushaltsrecht eine solche Verschiebung zulässt oder ob die Fördermittel unter Umständen zum Jahresende verfallen würden.

Zwischenzeitlich liegt eine Zusage des Schulministeriums vor, nach der die Gelder ins nächste Haushaltsjahr übertragen werden. Die Umbaumaßnahmen an der Gartenschule können demnach in 2016 wie geplant durchgeführt werden. Die näheren Einzelheiten und eine genaue Terminplanung werden nun zwischen der Schulleitung und der städtischen Baugesellschaft Prozent GmbH abgestimmt.

Autor:

Anna Bremer aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.