Dinslaken: Zeuge verhindert Abtransport von Diebesgut

Foto: Polizei

Ein aufmerksamer Zeuge hat am Dienstagmorgen in Dinslaken den Abtransport von Diebesgut verhindert. Das teilt die Polizei mit.

Gegen 4.30 Uhr meldete ein Zeuge telefonisch drei verdächtige Personen im Bereich der Südstraße bei der Polizei. Der Dinslakener hatte die Männer zuvor angesprochen, die daraufhin in Richtung Schloßstraße zu Fuß flüchteten. Die alarmierten Polizeibeamten fanden im Nahbereich einen weißen Opel Combo vor, der von den Unbekannten zurückgelassen worden war. Die Ladung des Pkw bestand aus verschiedenen Gerätschaften (Motorsägen, Laubbläser, Fahrräder u.s.w.). Bei den weiteren Ermittlungen stellten die Beamten fest, dass die Männer zuvor in mindestens fünf Garagen an der Südstraße eingebrochen waren.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.