Hochzeit 2012-Mein Blog

2Bilder

In drei Tagen ist es soweit! Ich werde mein erstes Brautkleid anprobieren. Aufgeregt bin ich schon, aber die große Freude überwiegt. Mal schauen wie lange es dauert bis ich das Passende gefunden habe. Ich brauche ja schon ne halbe Stunde um mich zu entscheiden welchen Taschenkalender ich kaufe. Frag mal meinen Verlobten!
Bevor ich jedoch über das Brautkleid spreche, wollte ich euch gerne über unsere Locationsuche berichten.
Unsere Hochzeit soll Anfang September stattfinden, so haben wir noch genug Zeit zu planen, nachdem ich meine Prüfung abgeschlossen habe. (Erfolgreich versteht sich!)
Wir haben uns schon letztes Jahr damit befasst um welche Art es sich bei der Hochzeit handeln soll.
Da wir nicht kirchlich heiraten wollen, ich aber in weiß heiraten möchte, haben wir uns für eine standesamtliche Hochzeit in einem Schloss entschieden. Das passt dann sehr schön, wie ich bei meinem Bruder bereits sehen konnte.
Also machten wir uns auf die Suche nach einer schönen Location, die ein Standesamt hat, ein Saal zum Feiern und Übernachtungsmöglichkeiten. Hochzeitssuite inklusive natürlich!
Beachten dabei mussten wir natürlich die Entfernung, da die Anreise nicht zu lange dauern soll. Eine Anreise von 45min haben wir festgelegt und konnten in dem Umkreis lossuchen.
Danke Internet! Ohne dich wäre ich aufgeschmissen gewesen.
Es gibt mittlerweile viele Seiten, die solche Örtlichkeiten bereits zusammengefasst haben.
Wie z.B. www.burgen-und-schloesser.net oder www.wo-heiraten.de die ich nur empfehlen kann.
Man wundert sich wie viele Möglichkeiten es doch in NRW gibt sich trauen zu lassen. Ob im Zoo, Stadion oder Schiff. Für jeden Traum ist etwas dabei.

Natürlich schaut man zuerst auf die Optik wenn man durchs Internet wuselt. Wir suchten uns die schönsten Schlösser, Burgen aus, machten eine Liste mit der Entfernung und Zusatzinformation wie z.B. Standesamt ja/nein, Preisklasse. Somit hatten wir das ganze schon ein wenig eingegrenzt. Anschließend haben wir uns dann eine kleine Route zusammengestellt, wo wir die besten vier Schlösser an einem Tag besichtigen konnten. Da das Haus Voerde leider für mich ausschloss ging die Reise also etwas weiter. Unsere Route hatte sich etwas weiter nördlich ausgedehnt.
Als erstes steuerten wir das Wasserschloss Raesfeld an. Ein sehr schönes Schloss, allerdings nicht passend unseren Vorstellungen entsprechend.
Dann ging die Reise zum Sportschloss Velen. Sehr großes Anwesen mit verschiedenen Gebäuden, wo wir uns auch Infomaterial mitnehmen durften und zufällig auf ein Brautkleid - Shooting stießen. Das haben wir uns von weitem etwas angeschaut und sind dann weitergefahren. Hat uns halt nicht umgehauen.
In Richtung Dorsten…zum Schloss Lembeck! Und als wir dann das Schloss von weitem schon durch die Baumwipfel schimmern sahen, war uns alles klar. Hier soll es sein! Hier wollen wir uns das JA - Wort geben und unsere Hochzeit feiern. Eine kurze Besichtigung des Schlossgartens mit Wassergraben haben wir uns trotzdem gegönnt und eine kleine Rast im Café auf der Schlossterrasse gemacht.
Um aber nichts ungesehen zu lassen, machten wir uns noch auf den weiten Weg zur deutsch-niederländischen Grenze nach Anholt. Wo es die wunderschöne Wasserburg Anholt gibt. Auch eine Augenweide wenn man darauf zufährt. Zu dem Zeitpunkt war aber leider das ganze Schloss mit Gerüsten verziert, die zu Renovierungsarbeiten dienten.
Ein kurzer Blick in den Innenhof der Burg und wir wussten dass unsere Entscheidung sich nicht geändert hatte.
Es wird das Schloss Lembeck in Dorsten!

Autor:

Ramona Breder aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen