RAG-Neujahrsempfang im Kreativ-Quartier-Lohberg

Zeche Lohberg erstrahlte bei der Extraschicht. Foto: Heinz Kunkel
5Bilder
  • Zeche Lohberg erstrahlte bei der Extraschicht. Foto: Heinz Kunkel
  • hochgeladen von Caro Dai

Auf der RAG-Gästeliste standen neben Gästen aus Dinslakens Politik, Kultur und Gesellschaft auch offizielle Vertreter anderer Städte, die sich ebenfalls mit dem Strukturwandel herumschlagen und nach intelligenten Lösungen für ihre alten Industriegelände suchen: Darunter Recklinghausen, Dorsten und Hamm. So war der bebilderte und von Samirah Al-Amrie (Kreativ-Quatier) wunderbar melancholisch besungene Rückblick auf das zurückliegende Kulturhauptstadtjahr eine schöne Gelegenheit, die Hightlights auf Lohberg gemeinsam zu erinnern. Als „Drehscheibe der ExtraSchicht - der Nacht der Industriekultur“ die über 9000 Besucher aus dem ganzen Revier anlockte, hatte Lohberg auch seine industriearchitektonischen Schokoladenseiten präsentieren können. Zechen-Eigentümer RAG und die Stadt Dinslaken sehen die Basis für die Entwicklung des alten Zechengeländes hin zu einem neuen innovativen Dinslakener Wirtschaftsstandort gelegt und verweisen auf die schon angesiedelten Kreativen. Darunter auch die angesagte Handtaschenlinie FREDsBRUDER Weitere Infos: kreativ-quartier-lohberg.de (Erschienen im Niederrhein Anzeiger Kw 07 / 11 / cd).

Autor:

Caro Dai aus Essen-Werden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen