Um an Geld für die Spielhalle zu kommen: Hünxer (40) gesteht Mord an ehemaligem Lehrer und Witwer Eberhard B.

Handcuffed Suspect

Der 40 Jahre alte Tatverdächtige aus Hünxe, der am Samstagabend einen 82-jährigen Witwer in seiner Wohnung ermordet haben soll, hat in der Vernehmung unter dem Druck der vorgelegten Indizien die Tat gestanden. Er kannte den Rentner seit Längerem und hatte gelegentlich für ihn gearbeitet.

Am Samstagnachmittag ging er nach eigener Einlassung mit der Absicht zu dem 82-Jährigen, ihn umzubringen, um an sein Geld zu kommen. Deshalb hatte er auch ein Beil dabei, womit er sein Opfer von hinten erschlug. Anschließend flüchtete er mit der Geldbörse des früheren Lehrers. Auch das Tatwerkzeug nahm er mit.

Die zirka 200 Euro Bargeld verspielte er am gleichen Abend in einer Spielhalle. In der Nacht hob er mit der EC-Karte des Opfers an zwei Geldautomaten im Kreis Wesel je 500 Euro ab. In der Wohnung des Dachdeckers fanden die Ermittler zwei Beile, die als Tatwerkzeug in Frage kommen. Sie werden zurzeit kriminaltechnisch untersucht.

Währenddessen trauert nicht nur ein ehemaliger Schüler: 
"Herr B. war eine Instanz der Schule. Durch seine natürliche Autorität war es ihm immer gelungen, ohne die Lautstärke sonderlich zu heben, eine tolle Lernatmosphäre zu schaffen. Seine spannende Rhetorik lies uns wie bei einem Krimi lauschen und selbst die nicht immer für Kinder und Jugendliche gerade von höchster Priorität erscheinenden Themen außergewöhnlich interessant darstellen. Anekdoten, die sich der ausreichend strenge Lehrer erlaubte, waren gerade durch diesen Kontrast eine Bereicherung, die ich noch heute gelegentlich erzähle.Die Tendenzen, die ich aus den Gesprächen alter Schulkameraden über diesen abscheulichen Mord gezogen habe, lassen mich mit absoluter Gewissheit für alle Schüler sprechen, wenn ich es mit tiefer Traurigkeit öffentlich sage:
Lieber Herr B., wir trauern um Sie!" 
(Marco Schmidt per E-Mail)

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.