Zumba für den guten Zweck
Erste karitative ZUMBA-Party des 1. TSC Voerde Rot-Weiß

Insgesamt nahmen 55 Tanzbegeisterte an dieser Party teil und spendeten eine Summe von 275 Euro.

Im Clubhaus des 1. TSC Voerde Rot-Weiß fand die erste karitative ZUMBA-Party in der Vereinsgeschichte statt. Insgesamt nahmen 55 Tanzbegeisterte an dieser Party teil. Organisiert wurde das Event von ZUMBA-Trainerin Annette Knappe.

Die Teilnehmer machten zwei Stunden lang sehr gut mit und schon nach kurzer Zeit waren die Fensterscheiben und Spiegel beschlagen. Sowohl zu langsamen als auch zu schnellen ZUMBA-Titeln wurde getanzt; eine gesunde Mischung, so dass jeder mitmachen konnte. Kerstin Klus, ZUMBA-Trainerin aus Lingen an der Ems, unterstützte ihre Freundin Annette Knappe und sorgte für Abwechslung. Auch Heiko Heesen, der ebenfalls im 1. TSC Voerde trainiert, hat an der Gestaltung des Trainings mitgewirkt.

Es war eine rundum gelungene Veranstaltung, ein schönes buntes Bild und am Ende konnte der 1. Vorsitzende des Vereins neben der gut gefüllten Spendendose die Eintrittsgelder als Spendensumme in Höhe von 275 Euro an Frau Mielke und Herrn Grah vom Verein Gänseblümchen Voerde überreichen: "Ihr habt Gutes getan", so Grah als Vertreter des Spendenempfängers. Mit dieser Spende werden einige krebskranke Kinder im Dezember zum Wintertraum ins Phantasialand Brühl fahren und dort unbeschwerte Stunden verleben.

Mehr zu erfahren über die Arbeit des Vereins Gänseblümchen Voerde gibt es hier.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.