Dinslaken - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Gerd Peters Viezepräsident der Kandwerkskammer Düsseldorf und der Obermeister Günter Bode ehren Rudolf Rosenberger, Norbert Borgmann, Adolf Baldin und Ulrich Mertin, von links, mit der goldenen Ehrennadel. rechts: Geschäftsführer Holger Benninghoff auf der Vollversammlung in der Kreishandwerkerschaft Wesel.
  17 Bilder

VOLLVERSAMMLUNG DER KREISHANDWERKERSCHAFT WESEL

Der Obermeister der Kreishandwerkerschaft zu Wesel, Günter Bode begrüßte die Obermeister aller Gewerke zur KH Vollversammlung in den eigenen Räumlichkeiten an der Handwerkerstraße in Wesel. Zuerst stellte Dr. Fabian Schnabel ein neues Internetportal für das Handwerk "Lokales Handwerk" vor. Hier sollen regional Innungsbetriebe ihre Leistungen anbieten und von den Nutzern unkompliziert gefunden werden. Schnell kamen Fragen zur Pflege des Portals und der Zukunftssicherheit auf, die...

  • Wesel
  • 28.11.19
Über 1.450 Projekte wurden in den vergangenen zwölf Jahren insgesamt beim "3malE Schulwettbewerb" der Bildungsinitiative von innogy  eingereicht, der nun in die nächste Runde startet.

innogy ruft Grundschulen, weiterführende Schulen und Berufskollegs bis 10. Januar 2020 zum Mitmachen auf
Schulwettbewerb: Eintauchen in die Welt der Energie / Preisgelder von insgesamt 10.000 Euro

Über 1.450 Projekte wurden in den vergangenen zwölf Jahren insgesamt beim "3malE Schulwettbewerb" der Bildungsinitiative von innogy  eingereicht, der nun in die nächste Runde startet. Auch diesmal sind Grundschulen, weiterführende Schulen und Berufskollegs deutschlandweit bis 10. Januar 2020 zum Mitmachen aufgerufen. Einsendeschluss für die Einreichung von Projektideen ist der 10. Januar 2020. Die Schülerteams können gemeinsam mit ihren Lehrern in die Welt der Energie eintauchen und...

  • Wesel
  • 27.11.19
Anzeige
  5 Bilder

Ein außergewöhnliches Jubiläum: 115 Jahre Schuhhaus Dismer
Ein Familien-Unternehmen mit Traditionsbewusstsein und einem guten Näschen für Marktentwicklung

115 Jahre Schuherfahrung, was für eine spannende Geschichte eines lokalen, über 4 Generationen inhabergeführten Familienunternehmens, welches sich stets dem Handel mit dem guten Schuh, geprägt mit einer modischen Aussage, verschrieben hat. Im November 1904 gründeten Heinrich und Julie Dismer in Essen ihren Schuhmachereibetrieb mit Schuhhandel. Das Stammgeschäft existiert heute noch und befindet sich in Essen-Holsterhausen auf der Gemarkenstraße 68.  Sohn Hans und Ehefrau Cläre gründeten...

  • Wesel
  • 27.11.19
Die Veranstaltung ließ auch Raum zur Disskussion.

Über die Herstellung von Beziehungsringen in Sozialunternehmen
Gründerwochen-Veranstaltung am Berufskolleg

Im Rahmen der bundesweiten Gründerwoche fand im Forum des Berufskollegs eine Vortragsveranstaltung für die Schüler des Wirtschaftsgymnasiums, der Fachoberschule für Wirtschaft sowie die interessierte Öffentlichkeit statt. Die Jungunternehmerin Tina Boes vom Unternehmen kauri. aus Essen berichtete über ihre Motivation zur Unternehmensgründung, ihre Schwierigkeiten bei der Wahl von Produktionspartnern und ihre Absichten bei der Vermarktung ihrer Produkte. Chemikalien im Trinkwasserkauri....

  • Dinslaken
  • 26.11.19
Auch nach 17 Jahren erfolgreich ist die EAW-Veranstaltungsreihe „Themen für Unternehmen“ im Kreis Wesel.

EAW-Veranstaltungsreihe - seit 17 Jahren erfolgreich!
"Themen für Unternehmen" im Kreis Wesel

Auch nach 17 Jahren erfolgreich ist die EAW-Veranstaltungsreihe „Themen für Unternehmen“ im Kreis Wesel. In 2019 fanden sechs Themenabende der EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises Wesel (EAW) statt, oft in Rathäusern kreisangehöriger Städte und Gemeinden. An den Vorträgen „Körpersprache im Verkauf“, „Führungskräfte fördern und halten“, „Raus aus dem digitalen Hamsterrad“, Mitarbeiterkommunikation“, „Vorsorge“, „Ideenfindung in den sozialen Netzwerken“ und der Architektenfortbildung...

  • Wesel
  • 26.11.19

Erfolgreiche Veranstaltung für Gründer und Nachfolger
Sieben Schritte zum erfolgreichen Business - und jede Menge Information und Beratung mehr

Seit Jahren begleitet die Volksbank Rhein-Lippe eG Gründer und Unternehmensnachfolger auf ihrem Weg. Als Partner der Gründerwoche Deutschland fand kürzlich im WELCOME Hotel in Wesel eine Informationsveranstaltung „Gründung als Chance“ mit rund 60 Gästen statt. Joachim Kaßelmann (Bereichsleiter Individualkunden der Volksbank Rhein-Lippe eG) hob in seiner Begrüßung die Bedeutung des Themas hervor. „Gründer sind Mangelware“, so Kaßelmann. „Unser Ziel ist es, Menschen in die erfolgreiche...

  • Wesel
  • 22.11.19
Der Berufsbildungsbereich der Lebenshilfe Werkstätten Unterer Niederrhein hat seinen 34 Absolventen aus den Werkstätten in Rees, Wesel und Alpen-Veen das Abschlusszertifikat überreicht.

34 junge Menschen mit Handicap erlangen wichtige Fähigkeiten, Kompetenzen und Qualifikationen für das weitere Arbeitsleben
Ausbildung im Berufsbildungsbereich der Lebenshilfe Unterer Niederrhein gemeistert

Der Berufsbildungsbereich der Lebenshilfe Werkstätten Unterer Niederrhein hat seinen 34 Absolventen aus den Werkstätten in Rees, Wesel und Alpen-Veen das Abschlusszertifikat überreicht. „Ich bin wahnsinnig stolz auf jeden Einzelnen von Euch.“, sagte Thomas Kotulla, Leiter des Berufsbildungsbereiches, in seiner Eröffnungsrede in der Weseler Niederrheinhalle.  Die Zertifikatsübergabe ist der Abschluss einer 27 monatigen Ausbildung im Berufsbildungsbereich der Lebenshilfe Unterer Niederrhein....

  • Wesel
  • 20.11.19
Alte Mobiltelefone sollten nicht in der Schublade verschwinden, sondern recycelt werden.

Schatzkiste statt Elektroschrott
Hünxe sammelt Althandys für den Recycling-Kreislauf

Endlich wieder Platz in der Schublade: Ab sofort können Althandys samt Ladegerät im Hünxer Rathaus vor dem Bürgerbüro abgegeben werden. Dort hat die Gemeindeverwaltung eine Sammelbox für ausgediente Mobiltelefone aufgestellt. Damit beteiligt sie sich an der Handy-Aktion NRW. Auch die Schüler der Gesamtschule Hünxe sind aufgerufen sich auf die Suche nach ihren alten Handys zu machen und können diese in eine Sammelbox in der Schule einwerfen. Denn Handys sind wahre Schatzkisten. Sie enthalten...

  • Hünxe
  • 18.11.19
Bei der dritten Veranstaltung „Gemeinschaft Leben“ ging es um die vielfältigen Möglichkeiten des Zusammenlebens.

Zukunft der Trabrennbahn
Großes Interesse bei dritter Veranstaltung „Gemeinschaft Leben“

Am Mittwoch, den 13. November, wurde die Halbzeit der Themenwochen „Zukunft findet Stadt“ zur Entwicklung des Trabrennbahn-Areals eingeläutet. Bei der dritten Veranstaltung „Gemeinschaft Leben“ ging es um die vielfältigen Möglichkeiten des Zusammenlebens. Die Stadt Dinslaken und die Dinslakener Flächenentwicklungsgesellschaft DIN FLEG hatten zu der Veranstaltung eingeladen. Das Resümee des Abends: Generationenübergreifend, inklusiv und barrierearm sollte ein neues Wohnquartier im besten...

  • Dinslaken
  • 18.11.19
Am 19. November ist Welttoilettentag.

Welttoilettentag
Kläranlagen reinigten insgesamt 350 Mio. Kubikmeter Abwasser

Am Dienstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages geben die Wasserwirtschaftsverbände Emschergenossenschaft und Lippeverband wie in jedem Jahr bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in den Kläranlagen in Dinslaken, Voerde und Hünxe gereinigt wurde. In der Kläranlage Emscher-Mündung der Emschergenossenschaft wurden im Jahr 2018 demnach 347.602.053 Kubikmeter Abwasser auf hohem technischem Niveau gereinigt. Kläranlagen des LippeverbandesIn der Kläranlage Dinslaken...

  • Dinslaken
  • 18.11.19
Die Stadtwerke Dinslaken versorgen Betroffene als Grund- und Ersatzversorger weiterhin mit mit Strom und Gas.

„Wir lassen niemanden im Dunkeln und im Kalten“
Versorgungssicherheit für Kunden der Energiegenossenschaft RheinRhur

Zum zweiten Mal in diesem Jahr springen die Stadtwerke Dinslaken ein, damit Wohnungen im Stadtgebiet nicht von der Energieversorgung abgeschnitten werden. Nach der BEV Anfang des Jahres musste nun ein weiterer Energieversorger mit Kunden im Stadtgebiet Insolvenz beantragen. Die Kunden der Energiegenossenschaft RheinRuhr eG werden derzeit von den Stadtwerken Dinslaken informiert, dass sie als Grund- und Ersatzversorger dafür Sorge tragen, dass die Wohnungen nahtlos und zuverlässig mit Strom...

  • Dinslaken
  • 13.11.19

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Weiterbildung wird immer wichtiger

Qualifizierung ist ein wichtiger Schlüssel für individuelle Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Die Agenturen für Arbeit in Wesel, Kamp-Lintfort und Kleve sowie das Jobcenter Kreis Wesel boten ihren Kundinnen und Kunden jetzt die Möglichkeit, sich bei Messeveranstaltungen über mögliche Weiterbildungen zu informieren und sich direkt bei Arbeitgebern vorzustellen. Roboter zum Einsatz in der Pflege, Packtätigkeiten im Lager über eine Virtual-Reality-Brille und einen Schweißsimulator konnten die über...

  • Wesel
  • 08.11.19
Joachim Kaßelmann

Volksbank Rhein-Lippe tritt ein für "nachhaltige Unterstützung von Gründern und Unternehmensnachfolgern"
"Gründung als Chance": Machen Sie mit - schon bei der Vorbereitung auf die Gründerwoche!

Eine funktionierende Wirtschaft braucht Unternehmergeist. Gründungen und Unternehmensnachfolgen sind ein Beleg für die Dynamik unseres Wirtschaftslebens. Die wirtschaftliche Stärkung der Region Rhein-Lippe, vor allem des Mittelstandes, ist der Volksbank-Rhein-Lippe eG daher ein zentrales Anliegen. Hierzu zählt insbesondere auch die nachhaltige Unterstützung von Gründern und Unternehmensnachfolgern. „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Unternehmer und Unternehmen auf ihrem Lebensweg zu...

  • Wesel
  • 08.11.19
  •  1
Die Sperrung auf der Schloßstraße/Hans-Böckler-Straße bleibt bis einschließlich 7. November bestehen.

Schloßstraße während der Martini-Kirmes stadteinwärts befahrbar
Einbindungsarbeiten an der Fernwärmeleitung werden abgeschlossen

Die Fernwärmeversorgung Niederrhein (FN) teilt mit, dass die letzten Einbindungsarbeiten der Fernwärmeleitung zur Versorgung des Averbruchs an die sanierte Fernwärmehauptleitung auf Höhe Schloßstraße/Hans-Böckler-Straße heute im Laufe des Tages (4. November) abgeschlossen werden. Zu weiteren Unterbrechungen der Versorgung mit Wärme und Heißwasser wird es durch diese Baumaßnahme nicht mehr kommen, allerdings bleiben Verkehrsbehinderungen bestehen. Die Schloßstraße ist bis einschließlich...

  • Dinslaken
  • 04.11.19
Friedrich Wilhelm Häfemeier begrüßt seinen neuen Vorstandskollegen Sascha Hübner.

Jetzt ist es amtlich: Ergänzung in der Chefetage
Sascha Hübner neues Vorstandsmitglied der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe

“Gemeinsam werden wir ein starkes Teambilden”, freut sich Vorstandsvorsitzender Friedrich-Wilhelm Häfemeier über die Verstärkung im Vorstand. Auch Verwaltungsratsvorsitzender Thomas Groß begrüßt Sascha Hübner “Ich wünsche Herrn Hübner einen guten Start und dem neuen Vorstandsduo eine erfolgreiche Zusammenarbeit.” Sascha Hübner ist 48 Jahre jung,verheiratet und Vater von zwei Kindern. Mit seiner Familie ist er bereits auf der Suche nach einem Haus. “Ich konnte mir das Geschäftsgebiet bereits...

  • Wesel
  • 04.11.19
Erfolgreiche Zehn-Minuten-Bewerbungsgespräche gab es beim ersten Azubi-Speed-Dating in Wesel.

Auf ein Date mit dem zukünftigen Arbeitgeber
Erstes Azubi-Speed-Dating in Wesel - voller Erfolg

Bewerbungsgespräche im Zehn-Minuten-Takt – so können Jugendliche ohne große Hürde mit möglichst vielen Unternehmen ins Gespräch kommen. Das zählt beim Azubi-Speed-Dating der Niederrheinischen IHK. Rund 350 Schüler Rund 350 Schüler kamen am Dienstag, 12. Oktober, in den Parkettsaal der Weseler Niederrheinhalle. Dort trafen sie auf 15 Unternehmen aus den Branchen Industrie, Dienstleistung und Handel. Das Format wurde dieses Jahr zum ersten Mal für den Kreis Wesel angeboten. Viele Betriebe...

  • Wesel
  • 04.11.19

25 Jahre Jugend forscht am Niederrhein – noch bis 30. November 2019 anmelden!
Schüler und studentische Tüftler: Macht mit beim Wettbewerb um die begehrten Preise!

Unter dem Motto „Schaffst Du“ startetJugend forscht in die neue Runde. Ab sofort können sich bis zum 30. November 2019 junge Menschen mit Freude und Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) wieder bei Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb anmelden. Schülerinnen und Schüler,Auszubildende und Studierende sind aufgerufen, in der 55. Wettbewerbsrunde spannende und innovative Forschungsprojekte zu präsentieren. Für die...

  • Wesel
  • 01.11.19
Mehr als 100 Bürger fanden sich am 30. Oktober ein, um über die Zukunft der Trabrennbahn mitzuentscheiden.

Trabrennbahn
Großes Interesse an Zukunft des Trabrennbahn-Areals

Die Stadt Dinslaken informiert in einer Pressemitteilung über den Auftakt der Themenwochen "Zukunft findet Stadt", in denen es um die weitere Nutzung des Trabrennbahn-Areals gehen wird. "Die Dinslakener Stadtverwaltung und die Dinslakener Flächenentwicklungsgesellschaft DIN FLEG freuen sich über ein reges Interesse an der Zukunft des Trabrennbahn-Areals. So fanden sich am vergangenen Mittwoch, den 30. Oktober, zum Start der Themenwochen „Zukunft findet Stadt“ mehr als 100 Bürgerinnen und...

  • Dinslaken
  • 31.10.19
Erfolgreiche Zehn-Minuten-Bewerbungsgespräche gab es beim ersten Azubi-Speed-Dating in Wesel.

Erstes Azubi-Speed-Dating in Wesel ein voller Erfolg
Auf ein Date mit dem zukünftigen Arbeitgeber

Bewerbungsgespräche im Zehn-Minuten-Takt – so können Jugendliche ohne große Hürde mit möglichst vielen Unternehmen ins Gespräch kommen. Das zählt beim Azubi-Speed-Dating der Niederrheinischen IHK. Rund 350 Schülerinnen und Schüler kamen am Dienstag, 12. Oktober, in den Parkettsaal der Niederrheinhalle. Dort trafen sie auf 15 Unternehmen aus den Branchen Industrie, Dienstleistung und Handel. Das Format wurde dieses Jahr zum ersten Mal für den Kreis Wesel angeboten. Viele Betriebe suchen...

  • Wesel
  • 30.10.19
Leonie Brinks umrahmt von der Leiterin der Personalentwicklung bei der Byk-Chemie GmbH, Christine Thannheiser-Rumpf, und von Christian Drummer-Lempert, Schulleiter des Berufskollegs Wesel

Leonie Brinks ist jahrgangsbeste Industriekauffrau
Ehrung beim Festakt der Niederrheinischen IHK

Am 29. September 2019 wurde Leonie Brinks vom IHK-Präsidenten Burkhard Landers zu ihrer hervorragenden Leistung beglückwünscht. Sie bestand die Ausbildung zur Industriekauffrau bei der Byk-Chemie GmbH als Jahrgangsbeste des IHK-Bezirks Duisburg-Wesel-Kleve. Den schulischen Teil der Ausbildung absolvierte Leonie Brinks am Berufskolleg in Wesel. Der Byk-Chemie GmbH aus Wesel gelang es einmal mehr eine ihrer Auszubildenden zu der Jahrgangsbesten-Ehrung der IHK zu führen. Christine...

  • Wesel
  • 30.10.19

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Arbeitsmarkt weiter im Herbst-Hoch

Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Wesel im Oktober 2019: • Rückgang der Arbeitslosigkeit setzt sich fort • 22.008 Arbeitslose in den Kreisen Wesel und Kleve • Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Wesel: 5,3 Prozent (Vorjahr: 5,7 Prozent) • Unterbeschäftigung ist ebenfalls rückläufig Im Oktober waren bei der Agentur für Arbeit Wesel insgesamt 22.008 Arbeitslose gemeldet. In den Kreisen Wesel und Kleve waren dies gegenüber dem Vormonat 714 Personen oder 3,1 Prozent...

  • Wesel
  • 30.10.19
  •  3
Ein großes Bauprojekt wie die 216 Kilometer lange Fernleitung ZEELINK beinhaltet viele Herausforderungen. Hierzu zählt ohne Zweifel die Unterquerung des Rheins in offener Bauweise mit einem Düker zwischen Rheinberg und Voerde-Ork.
  2 Bilder

216 Kilometer lange Fernleitung ZEELINK unterquert nun den Rhein
In offener Bauweise zwischen Rheinberg und Voerde-Ork

Die Fernleitung ZEELINK den Rhein zwischen Wallach (Rheinberg) und Ork (Voerde) mit einem sogenannten „Düker“ unterquert. Der 525 Meter lange ZEELINK Rheindüker wurde auf dem westlichen Rheinvorland für den Einbau vorbereitet. Das Gesamtgewicht des Dükerbauwerks beträgt rund 1.050 t, die Stärke des Betonmantels beläuft sich auf 18 Zentimeter. Der Düker hat nach dem Einzug eine Mindestüberdeckung von 3,5 Meter zur Flusssohle. Mit einer Seilwinde wurde das komplette Dükerbauwerk innerhalb von...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 18.10.19
Die Sperrung der Schloßstraße bleibt bis zum 2. November bestehen.

Straßensperrung
Schloßstraße wegen Erneuerung der Fernwärmehauptleitung gesperrt

Die Erneuerung der Fernwärmehauptleitung an der Hans-Böckler-Straße ist beendet, die Straße ist wieder in beiden Richtungen frei befahrbar. Doch die Sanierungsmaßnahme ist sehr aufwendig. Am Montag begann der zweite Bauabschnitt: Für die Fernwärmeversorgung Niederrhein steht nun der Anschluss der neuen Leitung an die Bestandsleitung an.  Dieser erfolgt im Bereich Schloßstraße, die deshalb zwischen der Hans-Böckler-Straße und der Eichenstraße beidseitig gesperrt ist.  Die Sperrung bleibt...

  • Dinslaken
  • 16.10.19

Kreis Wesel ist weiterhin „Fairtrade-Kreis“

In 2011 wurde der Kreis Wesel von dem gemeinnützigen Verein TransFair e.V. erstmalig für sein Engagement zum fairen Handel als „Fairtrade-Kreis“ ausgezeichnet. Im Kreis Wesel sind die jährlichen Aktionen im Rahmen der Fairen Woche, Ausstellungen, Aktionen zum Banana-Fairday, die Beschaffung fair gehandelter Taschen, Rucksäcke und veggie bags nur einige Beispiele erfolgreicher Projekte in den letzten Jahren. „Wir verstehen die bestätigte Auszeichnung als Motivation und Aufforderung für...

  • Wesel
  • 11.10.19

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.