Trabrennbahn-Areal
Abschluss der Themenwochen „Zukunft findet Stadt“

Die Themenwochen zur Nutzung des Trabrennbahn-Areals sind zuende gegangen.

Die Themenwochen „Zukunft findet Stadt“ zur zukünftigen Entwicklung des Trabrennbahn-Areals sind mit dem Thema „Neues bewegen auf der Trabrennbahn“ zu Ende gegangen. Die Stadt Dinslaken und die Dinslakener Flächenentwicklungsgesellschaft DIN FLEG hatten zu der Veranstaltung eingeladen.

Franz Linder vom Planerbüro Südstadt in Köln eröffnete den Abend mit den Megatrends der Zukunft. Die Mobilität stellt einen dieser großen Megatrends dar und wird von weiteren Trends beeinflusst. Er warf einen Blick auf die Frage, in welche Richtung sich die Mobilität in Zukunft bewegt: Ein Wandel hin zu nachhaltigen Mobilitätsformen sei unumgänglich und die gesamte Bevölkerung müsse dazu beitragen. Den Weg hin zu einer nachhaltigen Mobilität und einem Quartier, in dem alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer gleichermaßen Berücksichtigung finden, beschrieb anschließend Prof. Dr. Hartmut Topp von der TU Kaiserslautern. Abschließend gab Ludger Dinkelbach Einblicke in die Praxis, wie die Menschen in der autofreien Siedlung Stellwerk 60 in Köln leben und sich fortbewegen. Im Anschluss eröffnete Moderator Simon Oerding von der IFOK GmbH die Diskussionsrunde mit den Experten und dem Planungsteam. Viele Stimmen drehten sich um die Frage, ob ein autofreies oder autoarmes Quartier auf der Trabrennbahn sinnvoll wäre und was dies für die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner genau bedeuten würde.

Zum Abschluss der Themenwochen wurde ein Blick auf den weiteren Planungsprozess und die weitere Beteiligung Bürger geworfen. Im nächsten Frühjahr wird es eine Planungswerkstatt geben. Für die Teilnahme können sich alle Bürgerinnen und Bürger bewerben und es wird per Losverfahren ausgewählt. Alle Informationen hierzu werden frühzeitig auf der Projektwebsite www.zukunft-trabrennbahn.de bekannt gegeben. Dort kann man auch den Newsletter abonnieren. Außerdem wird dort in Kürze die Dokumentation der Veranstaltung veröffentlicht.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.