Städte und Werbegemeinschaften greifen technisch unter die Arme
Unternehmen und Einzelhandel werden nun online unterstützt

Screenshot der öffentlichen Website

Während der weiter andauernden Corona-Krise ist es für den Einzelhandel und die Wirtschaftsunternehmen schwer, die Geschäftstätigkeiten aufrecht zu erhalten. Das haben die Werbegemeinschaften und die Stadt Voerde erkannt und wollen die Bereiche nun unterstützen. Auch in Dinslaken wird nach dem Motto „Dinslaken bringt’s“ ähnlich geholfen.

Zunächst nach Voerde: Dort wurde eine Informationsplattform auf der städtischen Homepage eingerichtet, die seit dem 1. April von Gewerbetreibenden genutzt werden kann. Auf der Homepage unter www.voerde.de/de/inhalt/lokal-solidarisch-einkaufen/  kann über Liefer- und Abholdienste oder allgemeine Dienstleistungen der Gewerbetreibenden informiert werden.
„Helfen Sie mit, die Geschäftstätigkeiten in unserer Stadt im Sinne der Bürgerinnen und Bürger aufrecht zu erhalten“, lautet der Aufruf der Stadt Voerde und der Werbegemeinschaften.

Unternehmen in Voerde

Die Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Ansprechpartner: Tim Klein, ist zu den üblichen Sprechzeiten der Stadtverwaltung Voerde unter Tel.: 02855 – 80303 bzw. per E-Mail unter tim.klein@voerde oder wirtschaftsfoerderung@voerde.de zu erreichen.

Die Mitarbeiter-/-innen der Stabsstelle Wirtschaftsförderung stehen Ihnen für Fragen rund um die Geschäftstätigkeiten der Gewerbetreibenden bzw. deren Inanspruchnahme zur Verfügung.

„Corona-Rettungsschirm“

Daneben bietet die Stabsstelle Wirtschaftsförderung selbstverständlich auch Beratung und Unterstützung im Zusammenhang von Hilfsmaßnahmen aus dem sog. „Corona-Rettungsschirm“ des Bundes und des Landes an.

Zusätzliche Informationen stehen auf der städtischen Homepage unter www.voerde.de/de/inhalt/coronavirus/#unternehmen-hilfe zur Verfügung.

„Dinslaken bringt’s“

Unter https://deinestadtbringts.de/dinslaken/ können sich interessierte
Betriebe unkompliziert, kostenfrei und in wenigen Minuten registrieren.
Neben den Kontaktdaten und den aktuellen Öffnungszeiten können konkrete
Angebote und Dienstleistungen wie Reparaturservice, Gutscheinangebote, der
eigene Onlineverkauf oder Lieferdienste eintragen werden.

Wirtschaftsförderung

Auch in Dinslaken bietet die städtische Wirtschaftsförderung den
örtlichen Unternehmen eine ganze Reihe weiterer Hilfsangebote in Zeiten von
Corona. Auf der städtischen Seite findet sich unter
https://www.dinslaken.de/de/wirtschaftsfoerderung/corona/ eine Übersicht
konkreter Informationen zu Themen wie Liquiditätshilfen, Kurzarbeitergeld
oder Unterstützung freischaffender Künstlerinnen und Künstler.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen