Nachrichten - Dinslaken

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

1.584 folgen Dinslaken
Kultur
Lisa Feller wird am 15. Januar nicht in der Kathrin-Türks-Halle auftreten.

Auftritt von Lisa Feller in Dinslaken verlegt
Ersatztermin im März 2023

Der für den 15. Januar vorgesehene Gastauftritt von Lisa Feller mit ihrem Programm "Ich komm' jetzt öfter!" in der Kathrin-Türks-Halle muss aufgrund der verschärften Hygiene Regelungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie leider abgesagt werden. In Zusammenarbeit mit der Künstlerin und dem Veranstalter konnte ein Ersatztermin gefunden werden am 18. März 2023 in der Kathrin-Türks-Halle. 2023 mit neuem ProgrammLisa Feller wird 2023 mit einem neuen Programm vor Ort sein. Die Tickets behalten...

LK-Gemeinschaft
One Billion Rising (Eine Milliarde erheben sich) ist ein globaler Streik, eine Einladung zum Tanz, ein Akt weltweiter Solidarität und eine weltweite Demonstration, die zeigt, wie viele Menschen sich weigern, Gewalt gegen Mädchen und Frauen als unabänderliche Tatsache hinzunehmen. Grafik: LK-Archiv

"One Billion Rising"-Aktion am Valentinstag
Tanzen als Protest

Inzwischen zum fünften Mal gibt es in Dinslaken die Möglichkeit, an der weltweiten Aktion gegen Gewalt an Frauen teilzunehmen, auch wenn sie in diesem Jahr in einer etwas anderen Form stattfindet. Am Valentinstag, 14. Februar, wird dazu aufgerufen mit einem Tanz zu dem Lied „Break the Chain“ – „Spreng die Ketten“ das Ende der Gewalt an Frauen zu fordern. Die Gleichstellungsstelle, die Kleinkunstakademie Niederrhein, die AWO Anlaufstelle gegen sexuelle Gewalt, das Jugendzentrum P-Dorf und Funkys...

Kultur
Autorin Anne Heesen
5 Bilder

Lesenswert
Literatur als Lebenshilfe

Die Musikpädagogin, Personaltrainerin und Buchautorin Anne Heesen ist praktizierende Niederrheinerin, und das, obwohl ihre Wiege im Münsterland stand. Bodenständigkeit, Pragmatismus und ein trockener Humor. Das sind für sie die Tugenden, die Westfalen und Niederrheiner miteinander verbinden. Diese Mischung schätzt die heute 61-Jährige, die nach Lebensstationen in Münster, Mülheim, Duisburg, Wesel, Emmerich, Krefeld, Dinslaken, Hückelhoven und Geilenkirchen nun in Wassenberg zu Hause ist. In...

Politik
2 Bilder

Corona-Inzidenz steigt auf 452,6
Dinslakener Stadtverwaltung mahnt geltende Regeln bei öffentlichen Treffen an

Die Corona-Inzidenz in Dinslaken steigt nach Angaben der Stadt auf den bedenklichen Wert von bei 452,6 (vorher: 429,4). Dies entspricht 57 gemeldeten Neuerkrankungen innerhalb eines Tages. Zudem ist Dinslaken eine der Städte am unteren Niederrhein, in denen immer wieder so genannte "Corona-Spaziergänge" stattfinden. Dies nimmt die Stadtverwaltung zum Anlass, eine entsprechende Pressemitteilung zu versenden. In dieser heißt es: Maskenpflicht bei Versammlungen Für Veranstaltungen und...

Blaulicht
Die Polizei sucht die Eigentümer der Fahrräder. Foto: Kreispolizeibehörde Wesel

Ermittlungserfolg der Polizei
Wer vermisst sein Rad?

Ermittlungserfolg: Polizisten haben einen 31-jährigen Fahrraddieb vorläufig festgenommen. Der Dinslakener steht im Verdacht, 15 Fahrräder gestohlen zu haben. 11 Drahtesel stellten Beamte an der Wohnung seiner Eltern sicher. Ein 50-Jähriger hatte Mitte Dezember Anzeige bei der Polizei erstattet, weil ihm sein E-Bike an der Straße Pestalozzidorf geklaut wurde. In der vergangenen Woche fiel ihm auf, dass sein Zweirad auf einer Verkaufsplattform im Internet angeboten wurde. Ermittlungen ergaben,...

Vereine + Ehrenamt
Nur noch Tauben züchtet Manfred Loick
2 Bilder

Nicht nur auf Schönheit achten
Zucht von Rassegeflügel verlangt auch Verantwortung

„Tierschutz geht vor“, erklärt Züchter Manfred Loick aus Dinslaken. „Nicht alles, was schön aussieht, geschieht auch zum Wohle des Tieres“. Für ihn war und ist die Zucht ein Hobby, welches er mehr als 50 Jahre betreibt und auch, wenn er bereits einige Preise gewonnen hat, ist es dem 63jährigen nie darum gegangen. Als Beispiel nennt Loick die Kropftauben, die er selber rund 40 Jahre züchtete. Außer der Eigenart, sich regelrecht aufzublasen, weisen diese ausladende Federn an den Füßen auf. Ist...

Kultur
Gasflaschen - standhaft wie "Zinnsoldaten" - beim Brückenbau anlässlich des Umbaus der Emschemündung in Dinslaken
13 Bilder

Flaschensammlung
Lauter Flaschen ...

Flaschen und ihr Lebensraum Auf meinen Streifzügen durch Natur und Land begegnen mir immer wieder Flaschen: Große und kleine, volle und leere, aus Glas oder Metall, aus Steingut oder Gummi. Einige sind sesshaft, andere reiselustig. Die Variationen sind vielfältig. Als Abwechslung für triste Wintertage stelle ich meine Flaschensammlung einmal vor. Nähere Erläuterungen habe ich in die Bildunterschriften gesetzt. Über Interesse würde ich mich freuen und wünsche viel Vergnügen beim...

  • Dinslaken
  • 16.01.22
  • 5
  • 3
Sport

mini-Meisterschaften beim MTV Rheinwacht Dinslaken
Dabeisein ist alles: mini-Meister gesucht

Kinder, aufgepasst! Wer gerne Tischtennis spielt oder dies gerne einmal ausprobieren möchte, der darf sich auf den 29.01.2022 in Dinslaken, Sporthalle der Friedrich-Althoff-Schule freuen. Hier sind die Kleinsten ab 13:30 Uhr beim Ortsentscheid der mini-Meisterschaften unter der Regie des MTV Rheinwacht Dinslaken einen Tag lang die Größten. Bei den mini-Meisterschaften des MTV Rheinwacht Dinslaken geht es um den Spaß am Spiel.Mitmachen dürfen alle sport- und tischtennisbegeisterten Kinder im...

  • Dinslaken
  • 16.01.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Politik
2 Bilder

Corona-Inzidenz steigt auf 452,6
Dinslakener Stadtverwaltung mahnt geltende Regeln bei öffentlichen Treffen an

Die Corona-Inzidenz in Dinslaken steigt nach Angaben der Stadt auf den bedenklichen Wert von bei 452,6 (vorher: 429,4). Dies entspricht 57 gemeldeten Neuerkrankungen innerhalb eines Tages. Zudem ist Dinslaken eine der Städte am unteren Niederrhein, in denen immer wieder so genannte "Corona-Spaziergänge" stattfinden. Dies nimmt die Stadtverwaltung zum Anlass, eine entsprechende Pressemitteilung zu versenden. In dieser heißt es: Maskenpflicht bei Versammlungen Für Veranstaltungen und...

  • Dinslaken
  • 14.01.22
Wirtschaft

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Meldepflicht: Arbeitgeber mit mindestens 20 Mitarbeitern müssen schwerbehinderte Menschen beschäftigen

Unternehmen müssen bis zum 31. März 2022 ihre Daten an die Arbeitsagentur melden. Arbeitgeber mit durchschnittlich mindestens 20 Arbeitsplätzen sind gesetzlich verpflichtet, auf mindestens fünf Prozent der Arbeitsplätze schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Diese Arbeitgeber haben der Agentur für Arbeit bis spätestens 31. März 2022 ihre Beschäftigungsdaten anzuzeigen. Diese Frist kann nicht verlängert werden. Am schnellsten geht es elektronisch. Die Beschäftigungs- und Anzeigepflicht gilt...

  • Wesel
  • 14.01.22
Blaulicht

Geldautomat gesprengt in Lohberg
Zeuge beobachtet drei flüchtende Unbekannte

 Unbekannte Täter sprengten Freitagmorgen gegen Mitternacht Uhr einen Geldautomaten im Vorraum einer Bank an der Steigerstraße im Ortsteil Lohberg. Ein Zeuge hörte einen lauten Knall und beobachtete vom Fenster aus drei Unbekannte, die sich mit einem PKW vom Tatort entfernten. Zur Tatbeute und zur Schadenshöhe können bislang keine Angaben gemacht werden. Durch die Sprengung entstand erheblicher Schaden am Gebäude. Aufgrund des Gebäudeschadens mussten die Bewohner des Hauses vorsorglich...

  • Dinslaken
  • 14.01.22
LK-Gemeinschaft
Bei den Stadtwerken Dinslaken sind noch Kalender gegen eine kleine Spende für den guten Zweck erhältlich. Foto: Lisa Peltzer

Dinslaken: Familienplaner für den guten Zweck
Termine im Blick

Im Servicecenter der Stadtwerke Dinslaken und der Fernwärmeversorgung Niederrhein sind noch Familienplaner und weitere Motivkalender für 2022 gegen eine kleine Spende erhältlich. Das Geld kommt dem Demenzgarten der Diakonie zugute. Neben dem großen Bildkalender mit Fotomotiven aus deutschen Nationalparks und dem etwas kleineren Rezepte-Kalender mit Landschafts- und Städtebildern aus aller Welt weisen die Stadtwerke insbesondere auf ihren Familienplaner hin, der erstmals Motiven der Region...

  • Dinslaken
  • 14.01.22
Politik
2 Bilder

Covid-19: der aktuelle Stand
7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 312,4

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 31.497, Stand 13.01.2022, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 12.01.2022, 12 Uhr = 31.198 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 312,4.  7-Tage-Inzidenzen der vergangenen Woche im Kreis Wesel laut RKI-Tabelle: Montag, 10. Januar 2022 - 296,0Montag, 03. Januar 2022 - 157,4Montag, 27. Dezember 2021 - 148,9Montag, 20. Dezember 2021 -...

  • Wesel
  • 13.01.22
LK-Gemeinschaft
Die Stadt Voerde legt das neue Amtsblatt aus. Foto: LK-Archiv

Voerde: Amtsblatt ist erschienen
Bebauungspläne Nr. 144 und 146 offengelegt

Am Donnerstag, 13. Januar, ist das Amtsblatt der Stadt Voerde (Amtliches Verkündungsblatt) erschienen. Das Amtsblatt gibt es unter www.voerde.de oder in der Print-Version im Foyer des Rathauses zum Mitnehmen. Im Amtsblatt enthalten sind: 1. 380-kV-Höchstspannungsleitung Niederrhein – Utfort – Osterath. Ortsübliche Bekanntmachung im Bereich der Stadt Voerde. Ankündigung von Kampfmittelsondierungen und Baugrunduntersuchungen. 2. Aufstellungsbeschluss sowie öffentliche Auslegung von...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 13.01.22
LK-Gemeinschaft

Dies gilt ab heute für den Besuch im DINamare
Wer schwimmen gehen darf und wer nicht

Auch im DINamare gilt ab heute, 13. Januar, die neue Corona-Schutzverordnung des Landes NRW. Dies bedeutet 2G+. Eine Abkürzung mit nur drei Zeichen, aber einer Reihe von Differenzierungen und Ausnahmen. Hier der Überblick. Generell gilt: Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren brauchen weder einen Impf- noch einen Testnachweis. Sie müssen ihr Alter allerdings belegen können. Menschen ab 16 Jahren müssen für einen Besuch des DINamare grundsätzlich vollständig geimpft oder vollständig genesen...

  • Dinslaken
  • 13.01.22
LK-Gemeinschaft
Ein kleiner Pieks mit großer Wirkung. Foto:LK-Archiv

Kreis Wesel: Impfstellen am 14. Januar
Fünf neue Impfangebote

An den Impfstellen des Kreises Wesel sind am Freitag, 14. Januar, in Schermbeck, Dinslaken, Kamp-Lintfort, Moers und Wesel sind Erst- und Zweitimpfungen sowie Booster-Impfungen ohne Terminvereinbarung möglich. Mobile Impfung in Schermbeck Das mobile Impf-Team des Kreises Wesel steht von 14 bis 19 Uhr auf dem Parkplatz des Netto-Marktes, Weseler Straße 13 in Schermbeck. In diesem Rahmen können auch Kinder ab 12 Jahren gemäß STIKO-Empfehlung geimpft werden. Verimpft wird ein mRNA-Impfstoff....

  • Wesel
  • 13.01.22
Blaulicht
Die Polizei sucht die Eigentümer der Fahrräder. Foto: Kreispolizeibehörde Wesel

Ermittlungserfolg der Polizei
Wer vermisst sein Rad?

Ermittlungserfolg: Polizisten haben einen 31-jährigen Fahrraddieb vorläufig festgenommen. Der Dinslakener steht im Verdacht, 15 Fahrräder gestohlen zu haben. 11 Drahtesel stellten Beamte an der Wohnung seiner Eltern sicher. Ein 50-Jähriger hatte Mitte Dezember Anzeige bei der Polizei erstattet, weil ihm sein E-Bike an der Straße Pestalozzidorf geklaut wurde. In der vergangenen Woche fiel ihm auf, dass sein Zweirad auf einer Verkaufsplattform im Internet angeboten wurde. Ermittlungen ergaben,...

  • Dinslaken
  • 12.01.22
Blaulicht
Wer hat den beschädigten Kastenwagen gesehen? Foto: Polizei

Voerde: Ermittlungen bisher erfolglos
Gelber Kastenwagen gesucht

Am Sonntag, 9. Januar, gegen 14 Uhr kam es auf dem Tenderingsweg im Bereich des Taucherparkplatzes in Voerde zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. In diesem Zusammenhang wird ein gelber Kastenwagen (Mercedes Vito oder ähnlich, Farbe möglicherweise schon leicht verblichen) mit roter "Sinalco" Werbung gesucht. Das Fahrzeug weist möglicherweise geringfügige Beschädigungen am linken Seitenspiegel auf. Firmenwagen im Privatbesitz?Ermittlungen bei der Firma "Sinalco" verliefen bisher negativ,...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 12.01.22
Kultur
Lisa Feller wird am 15. Januar nicht in der Kathrin-Türks-Halle auftreten.

Auftritt von Lisa Feller in Dinslaken verlegt
Ersatztermin im März 2023

Der für den 15. Januar vorgesehene Gastauftritt von Lisa Feller mit ihrem Programm "Ich komm' jetzt öfter!" in der Kathrin-Türks-Halle muss aufgrund der verschärften Hygiene Regelungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie leider abgesagt werden. In Zusammenarbeit mit der Künstlerin und dem Veranstalter konnte ein Ersatztermin gefunden werden am 18. März 2023 in der Kathrin-Türks-Halle. 2023 mit neuem ProgrammLisa Feller wird 2023 mit einem neuen Programm vor Ort sein. Die Tickets behalten...

  • Dinslaken
  • 11.01.22
LK-Gemeinschaft
In Dinslaken wird der Inzidenzwert entsprechend für die Bevölkerungszahl von 69.159 Personen berechnet.

Corona aktuell in Dinslaken
7-Tage-Inzidenz am 10. Januar bei 344,1

In Dinslaken liegt die aktuelle 7-Tage-Inzidenz am 10. Januar nach 136 weiteren Infektionen bei 344,1 (vorher: 267,5).  Auf Basis dieser Zahlen hat die Stadt Dinslaken den städtischen Inzidenzwert berechnet. Rechtlich vorgeschrieben wird die Ermittlung des Inzidenz-Wertes lediglich auf Ebene der Kreise und kreisfreien Städte. Er ergibt sich aus der Zahl der gemeldeten Neuinfektionen bezogen auf jeweils 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner. Die Dinslakener Stadtverwaltung hatte sich aber...

  • Dinslaken
  • 11.01.22
LK-Gemeinschaft
Zum Schutz von Schülern und Eltern fällt der Mitmach-Tag an der Gustav-Heinemann-Realschule in Dinslaken aus.

Gustav-Heinemann-Realschule Dinslaken
Mit-Mach-Unterricht am Samstag entfällt

Der für Samstag, 15. Januar, geplante Mit-Mach-Unterricht für Grundschüler der Klassen vier an der Gustav-Heinemann-Realschule in Dinslaken findet aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens nicht statt. Der Schutz und die Sicherheit aller Eltern, der Schüler, gerade in Zeiten des Aufkommens der Omikron-Variante, hat höchste Priorität. Beratung via TelefonUnter den Telefonnummern 02064/8261905 und 02064/48920 können interessierte Eltern und Erziehungsberechtigte sich jedoch weiterhin...

  • Dinslaken
  • 11.01.22
Ratgeber

Online-Seminar der Handwerkskammer
Fördermöglichkeiten in der Ausbildung

Mit einem Vortrag und anschließender Fragerunde stellen Handwerkskammer und die Agentur für Arbeit am Donnerstag, 20. Januar, von 16 bis 17 Uhr das Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern" und die dazugehörigen Zuschüsse dem Handwerk vor. Angesprochen sind alle Betriebe mit bis zu 499 Mitarbeitern, die seit Januar 2020 mindestens einen Monat in Kurzarbeit waren oder einen Umsatzeinbruch in einem Monat ab April 2020 um 30 Prozent im Vergleich zum Jahr 2019 hatten. Gerne können auch Fragen zu...

  • Wesel
  • 09.01.22
LK-Gemeinschaft
One Billion Rising (Eine Milliarde erheben sich) ist ein globaler Streik, eine Einladung zum Tanz, ein Akt weltweiter Solidarität und eine weltweite Demonstration, die zeigt, wie viele Menschen sich weigern, Gewalt gegen Mädchen und Frauen als unabänderliche Tatsache hinzunehmen. Grafik: LK-Archiv

"One Billion Rising"-Aktion am Valentinstag
Tanzen als Protest

Inzwischen zum fünften Mal gibt es in Dinslaken die Möglichkeit, an der weltweiten Aktion gegen Gewalt an Frauen teilzunehmen, auch wenn sie in diesem Jahr in einer etwas anderen Form stattfindet. Am Valentinstag, 14. Februar, wird dazu aufgerufen mit einem Tanz zu dem Lied „Break the Chain“ – „Spreng die Ketten“ das Ende der Gewalt an Frauen zu fordern. Die Gleichstellungsstelle, die Kleinkunstakademie Niederrhein, die AWO Anlaufstelle gegen sexuelle Gewalt, das Jugendzentrum P-Dorf und Funkys...

  • Dinslaken
  • 08.01.22
Wirtschaft
Hier soll die Aktion Anfang Februar stattfinden.
4 Bilder

Berufs- und Ausbildungsmesse in der Neutor Galerie
Unternehmen haben die Gelegenheit, sich vom 3. bis 5. Februar zu präsentieren

Zum zweiten Mal veranstaltet die Neutor Galerie eine Berufs- und Ausbildungsmesse und lädt alle interessierten Firmen dazu ein, sich vom 3. bis zum 5. Februar 2022 im Erdgeschoss des Einkaufscenters zu präsentieren. In der Ankündigung heißt es: Firmen sollen die Möglichkeit bekommen, sich als Arbeitgeber zu zeigen. Die Besucher sollen eine Einsicht in die verschiedensten Berufe bekommen. Wenn Sie offene Stellen haben oder sogar noch Auszubildende suchen, dann fühlen Sie sich herzlich eingeladen...

  • Dinslaken
  • 07.01.22
  • 2
Ratgeber

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Arbeitslosmeldung jetzt auch online möglich

Seit dem 1. Januar 2022 können sich Kundinnen und Kunden mit ihrem Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion arbeitslos melden. Dieser neue eService ist ein weiteres modernes digitales Angebot und macht ein persönliches Erscheinen für die Arbeitslosmeldung nicht mehr zwingend erforderlich. Sich online arbeitsuchend melden, auf elektronischem Weg einen Antrag auf Arbeitslosengeld stellen und online einen Beratungstermin vereinbaren: Diese eService-Angebote der Bundesagentur für Arbeit werden ab...

  • Wesel
  • 07.01.22
Politik

One Billion Rising
Tanzen als weltweiter Protest gegen Gewalt an Frauen

Inzwischen zum fünften Mal gibt es in Dinslaken die Möglichkeit, an der weltweiten Aktion gegen Gewalt an Frauen teilzunehmen, auch wenn sie in diesem Jahr in einer etwas anderen Form stattfindet. Am Valentinstag, dem 14.02.2022, wird dazu aufgerufen mit einem Tanz zu dem Lied „Break the Chain“ – „Spreng die Ketten“ das Ende der Gewalt an Frauen zu fordern. Die Gleichstellungsstelle, die Kleinkunstakademie Niederrhein, die AWO Anlaufstelle gegen sexuelle Gewalt, das Jugendzentrum P-Dorf und...

  • Dinslaken
  • 07.01.22
Politik
Abfotografiert aus der Rheinischen Post.
2 Bilder

Neues vom Klimawandelweihnachtsmann (Angezettelt)
Warum Santa Claus seine Rentiere nicht vermisst

Kennen Sie die Geschichte vom Klimawandelweihnachtsmann? Die geht so ... Als Santa Claus an diesem Januarmorgen vor die Tür seiner perma-entfrosteten Hütte trat, staunte er nicht schlecht: Weit und breit keine Rentiere! Seine Schlittenpuller hatten sich aus dem Nordpolstaub gemacht. Und - sieh an: Der schlaue Rudi hatte mit seiner roten Nase eine Nachricht in den Schlamm gestubst: "Uns kommt's hier spanisch vor - ziehen nach Süden und suchen das Schneeglück in den Alpen!" "Mein lieber...

  • Wesel
  • 07.01.22
  • 1
Blaulicht

Raubüberfall auf Tankstelle
Straftat in Hiesfeld: Polizei sucht zwei bewaffnete Täter mit ausländischem Akzent

Krimireifes Geschehen in Hiesfeld-Oberlohberg: Am Donnerstag, 6. Januar, gegen 20:45 Uhr kam es zu einem Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Bergerstraße. Die Polizei berichtet: Zwei Männer betraten den Verkaufsraum der Tankstelle und forderten von der 53-jährigen Kassiererin die Herausgabe von Bargeld. Die Frau übergab den Kasseninhalt, den die Täter in eine mitgeführte Tüte schütteten. Einer der Täter führte ein Beil mit sich. Die Täter flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtgung. Die sofort...

  • Dinslaken
  • 07.01.22
Politik

Linksfraktion appelliert an Dinslakener Handel
Licht aus für Corona-Spaziergänge

Die Linksfraktion im Rat der Stadt Dinslaken bittet den Einzelhandelt darum, ein Zeichen gegen die Corona-Spaziergänge zu senden. Hierzu schlägt sie vor, es dem Einzelhandel in Haltern gleichzutun. Dort haben die Einzelhändler wegen der Corona-Spaziergänge ihre Läden, an Tagen, wo sich unangekündigte Demonstranten sammeln, früher geschlossen und die Lichter ihrer Läden ausgeschaltet. Der Initiator der Aktion sagt „Eine Bühne ohne Licht hat kein Publikum“. Appell an BürgermeisterinDie...

  • Dinslaken
  • 06.01.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Am 10. Januar findet eine angemeldete Versammlung vor dem Rathaus statt. Foto: LO

Dinslaken: Polizei vor Ort
Versammlung vor dem Rathaus

Für kommenden Montag, 10. Januar, ab 19 Uhr, ist eine Versammlung vor dem Rathaus in Dinslaken angemeldet und von der Versammlungsbehörde bestätigt worden. In den zurückliegenden Wochen wurde diese Örtlichkeit zur gleichen Zeit von den Teilnehmenden der sogenannten "Dinslakener Corona Spaziergänge" genutzt. Hierbei handelte es sich um nicht angemeldete Versammlungen. Wichtigkeit der AnmeldungDie Polizei wird die angemeldete Versammlung konsequent schützen, weist nochmals auf die Wichtigkeit der...

  • Dinslaken
  • 06.01.22
Kultur

Start Projektchor 11.Januar mit 2G+
Teststelle vor Ort eingerichtet

Der bereits angekündigte Chorprojekt des „MGV Liederkranz Barmingholten 1889“ startet am 11.Januar 2022. In 15 Wochen wird sich ein neuer Chor auf ein Galakonzert mit drei Tenören vorbereiten, dass am 24.April in der Kathrin-Türks-Halle Dinslaken seinen Abschluss findet. Wegen der Omikron-Variante sind die Chorproben unter 2G+-Bedingungen durchzuführen. Dazu richtet die Glück-Auf-Apotheke in Hiesfeld eine Teststelle speziell für das Chorprojekt im Vereinshaus an der Sterkrader Straße 14, in...

  • Dinslaken
  • 05.01.22
  • 1
Blaulicht
Die Feuerwehr Dinslaken rückte zu einem Kellerbrand aus -  ein Brandherd wurde jedoch nicht festgestellt. Foto: Feuerwehr Dinslaken

Feuerwehreinsatz in Dinslaken
Kellerbrand konnte nicht bestätigt werden

Am frühen Montagmorgen, 3. Januar, gegen 6.40 Uhr wurde die Feuerwehr Dinslaken zu einem Kellerbrand auf der Hünxer Straße in Dinslaken alarmiert. Bei dem betroffenen Objekt handelte es sich um ein Mehrfamilienhaus. Mehrere Anwohner wurden bereits vor Eintreffen der Feuerwehr von der Polizei aus dem Gebäude geführt und standen davor. Noch während der Erkundung und der ersten eingeleiteten Maßnahmen durch die Feuerwehr wurde die Brandstelle gefunden. Ein Brand lag nicht mehr vor. Da auch keine...

  • Dinslaken
  • 05.01.22
Blaulicht
In einem Mehrfamilienhauses in Dinslaken brannte ein Kinderwagen im dort abgestellten Treppenhaus.

Zeugen nach Brand in Dinslaken gesucht
Kinderwagen brannte im Hausflur

Die Feuerwehr musste am Montag, 3. Januar, gegen 6.40 Uhr zu einem Brand in einem Hausflur an der Hünxer Straße in Dinslaken ausrücken. Im Keller des Mehrfamilienhauses brannte ein dort im Treppenhaus abgestellter Kinderwagen. Das Feuer beschädigte nicht nur den Kinderwagen, sondern ebenfalls eine Decke im Treppenhaus. Ein Anwohner hatte morgens Brandgeruch im Hausflur festgestellt und daraufhin die Feuerwehr verständigt. Personen verletzten sich nicht. Die Kriminalpolizei erschien vor Ort und...

  • Dinslaken
  • 04.01.22
Natur + Garten
Voller Elan im Matsch-Bad ...
10 Bilder

Beobachtung aus dem Pferdeleben
Lebensfreude am Neujahrstag 2022

Pferde genießen ihren Freilauf Ein Spaziergang in der Rheinaue Walsum am Neujahrstag hielt ein besonderes Erlebnis für uns bereit. Von einem Pferdehof wurden einzeln acht Pferde auf die Koppel gebracht. Gleich das erste Pferd warf sich sofort in die Matsche auf der Koppel und suhlte sich. Das wiederholte es mehrere Male. Das nächste Pferd bescherte uns die gleiche Prozedur. Wir staunten. Das hatten wir noch nie gesehen. Die Betreuerin erzählte uns, dass die Pferde dieses Verhalten sehr häufig...

  • Dinslaken
  • 04.01.22
  • 33
  • 12
LK-Gemeinschaft
Am 3. Januar liegt die 7-Tage-Inzidenz in Dinslaken bei 158,8.

Corona aktuell in Dinslaken
7-Tage-Inzidenz am 3. Januar bei 158,8

In Dinslaken liegt die aktuelle 7-Tage-Inzidenz am 3. Januar nach 83 weiteren Infektionen bei 158,8 (vorher: 114,1).  Auf Basis dieser Zahlen hat die Stadt Dinslaken den städtischen Inzidenzwert berechnet. Rechtlich vorgeschrieben wird die Ermittlung des Inzidenz-Wertes lediglich auf Ebene der Kreise und kreisfreien Städte. Er ergibt sich aus der Zahl der gemeldeten Neuinfektionen bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner. Stadtweite ErhebungDie Dinslakener Stadtverwaltung hatte sich aber...

  • Dinslaken
  • 03.01.22
LK-Gemeinschaft
Auch im neuen Jahr führt die Stadt Dinslaken Geschwindigkeitskontrollen durch.

Geschwindigkeitskontrolle in Dinslaken
Stadt plant Messungen in dieser Woche

Auch im neuen Jahr kontrolliert die Stadt Dinslaken die Einhaltung der Geschwindigkeit. Unter anderem sind Geschwindigkeitsmessungen in der Woche ab dem 3. Januar hier geplant: Althoffstraße, Amalienstraße, Augustastraße, Büngelerstraße, Grabenstraße, Heerstraße, Hügelstraße, Hünxer Straße, Katharinenstraße, Kurt-Schumacher-Straße, Oststraße, Sterkrader Straße, Thyssenstraße, Voerder Straße, Zum Fischerbusch.

  • Dinslaken
  • 03.01.22
Kultur
Alfred Grimm, 1993, Mahnmal für die ehemalige jüdische Gemeinde in Dinslaken.
9 Bilder

Jüdische Gemeinde in Dinslaken
Alfred Grimms Erinnerungen an historische Geschehnisse

Seit 1988 ist in Dinslaken eine individuelle Gedenkkultur entstanden, die an die ehemalige jüdische Gemeinde der Stadt erinnert. Der Künstler Alfred Grimm (geb. 1943) verleiht diesem Gedächtnis die stadtprägende Gestaltung. „Ja, noch rechtzeitig im Jahre 2021, in dem „1700 Jahre Juden in Deutschland“ gedacht und gefeiert wird, ist mein fünfter Gedenkstein der Öffentlichkeit übergeben worden“, freut sich Grimm, der in Dinslaken aufgewachsen ist, bei Joseph Beuys in Düsseldorf studierte und als...

  • Dinslaken
  • 03.01.22
  • 2
LK-Gemeinschaft
Die Seniorenvertretung der Stadt Dinslaken wünscht alles Gute für das neue Jahr.

Neujahrgruß aus Dinslaken
Seniorenvertretung mit den besten Wünschen für 2022

Ein Neujahrsgruß der Seniorenvertretung der Stadt Dinslaken: „Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Dinslaken im jungen wie auch gesetzten Alter, die Seniorenvertretung der Stadt Dinslaken wünscht Ihnen allen von Herzen alles Gute und Gesundheit für das Jahr 2022. Dies verbinden wir mit der Hoffnung, dass sie insbesondere von dem Coronavirus verschont bleiben und ein möglichst unbeschwertes neues Jahr verleben dürfen. Die Seniorenvertretung der Stadt Dinslaken legt in diesem Zusammenhang Wert...

  • Dinslaken
  • 03.01.22
  • 1
Politik
2 Bilder

Aktueller Stand der Covid-19-Infektionsfälle
7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel bei 156,5

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 29.390, Stand 03.01.2022, 12 Uhr. Zum Vergleich, Stand 30.12.2021, 12 Uhr = 28.849 Fälle. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 156,5.  7-Tage-Inzidenzen der vergangenen Woche im Kreis Wesel laut RKI-Tabelle: Montag, 27. Dezember 2021: 148,9Montag, 20. Dezember 2021: 199,1Montag, 13. Dezember 2021:  238,0Montag, 06. Dezember...

  • Wesel
  • 03.01.22
Natur + Garten
2 Bilder

Geflügelpest in Hamminkeln
Erste Entwarnung, Aufstallpflicht bleibt aber bestehen

Wegen des Ausbruchs der Geflügelpest in einer Geflügelhaltung in Hamminkeln-Dingden hatte die Kreisverwaltung am Samstag, 11. Dezember 2021, eine Sperrzone um den betroffenen Betrieb eingerichtet, die sich aus einer inneren Schutzzone und einer äußeren Überwachungszone zusammensetzt. Alle rund 70 bekannten Geflügel haltenden Betriebe in der Schutzzone wurden zwischenzeitlich durch den amtstierärzlichen Dienst kontrolliert. Neben der klinischen Untersuchung wurden bei Wassergeflügel auch...

  • Wesel
  • 03.01.22
Blaulicht
Im Vergleich zu den Vorjahren waren die Einsätze in der Silvesternacht gering.

Ruhige Silvesternacht in Dinslaken
Einsatzzahlen im Vergleich gering

Im Vergleich zu den Jahren vor der Corona-Pandemie waren die Einsatzzahlen der Silvesternacht in Dinslaken gering. Von den Einheiten der Feuerwehr wurde in der Dienstschicht lediglich die Einheit der Hauptwache alarmiert. Sie rückte insgesamt zu fünf Einsätzen aus. Kleinere BrändeDie Silvesterschicht begann mit einer Ölspur auf der Neustraße, welche aufgenommen wurde. Um den Jahreswechsel herum wurde die Hauptwache dreimal zu kleineren Bränden gerufen. Auf dem Johannesplatz in Lohberg brannten...

  • Dinslaken
  • 03.01.22
Ratgeber
Kleiner Piks für kleine Menschen.

Weitere Termine für Kinder-Impfungen
Kreis Wesel macht das Boostern leichter - auch für die ganz jungen Menschen

Der Kreis Wesel arbeitet unter Hochdruck daran, seine Kapazitäten für die Impfungen von Kindern zwischen 5 und 11 Jahren und für die sogenannten Booster-Impfungen zu erhöhen. Ab 10 Uhr können daher kurzfristig weitere Termine für Kinder-Impfungen gegen das Corona-Virus im Impfzentrum in der Niederrheinhalle Wesel zur Verfügung gestellt werden. Das nun buchbare Terminkontingent umfasst zusätzliche Termine von Freitag, 07. Januar 2022, bis einschließlich Sonntag, 9. Januar 2022. Hier geht es...

  • Wesel
  • 03.01.22
Sport
Siegerehrung - Thomas Maaßen im Interview mit Marco Schindler
11 Bilder

Trabrennsport
Drei mal Doppelt bitte!

Der traditionelle Silvester-Renntag in Dinslaken bescherte den frisch gebackenen Champion der Amateurfahrer; Thomas Maaßen gleich einen Doppelerfolg. Im zweiten Rennen des Tages gewann er mit „Lady Quick“, sowie in der vierten Tagesprüfung zum Hufeisen-Preis mit „Konan Greenwood“. Weitere Doppelerfolge an diesem Tag gingen an Jörg Hafer (Dritter, nach Emma Stolle (Platz 2) in der Wertung des Championats der Amateure 2021) – Sieger im Auftaktrennen mit „Henri Buitenzorg“, sowie im Schlussrennen...

  • Dinslaken
  • 01.01.22
  • 2
  • 1
Kultur
Autorin Anne Heesen
5 Bilder

Lesenswert
Literatur als Lebenshilfe

Die Musikpädagogin, Personaltrainerin und Buchautorin Anne Heesen ist praktizierende Niederrheinerin, und das, obwohl ihre Wiege im Münsterland stand. Bodenständigkeit, Pragmatismus und ein trockener Humor. Das sind für sie die Tugenden, die Westfalen und Niederrheiner miteinander verbinden. Diese Mischung schätzt die heute 61-Jährige, die nach Lebensstationen in Münster, Mülheim, Duisburg, Wesel, Emmerich, Krefeld, Dinslaken, Hückelhoven und Geilenkirchen nun in Wassenberg zu Hause ist. In...

  • Dinslaken
  • 30.12.21
  • 1
  • 1
Politik
Heinz Wansing, Fraktionsvorsitzender der CDU Dinslaken

Walsumbahn
CDU begrüßt Ergebnisse der Machbarkeitsstudie

Die Dinslakener CDU-Fraktion begrüßt die vor kurzem vorgelegten Ergebnisse der Machbarkeitsstudie zur Reaktivierung der Walsumbahn. Im Mai 2020 hatte die CDU-Fraktion unter anderem beantragt, dass die Stadt sich an der Machbarkeitsstudie beteiligen möge und dass ein Haltepunkt für den Stadtteil Eppinghoven vorgesehen werden soll. Heinz Wansing, Fraktionsvorsitzender der Christdemokarten und direkt gewählter Ratsvertreter Eppinghovens, erläutert die nächsten Schritte: „Wir begrüßen die...

  • Dinslaken
  • 30.12.21
LK-Gemeinschaft
Über weitere Angebote in den kommenden Wochen informiert der Kreis Wesel regelmäßig.

Impfen lassen im Kreis Wesel
Zeiten und Orte der vier Impfstellen

An den vier Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort, Moers und Wesel sind Erst- und Zweitimpfungen ohne Terminvereinbarung möglich. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen sieht laut Erlass vom 23. Dezember 2021 folgendes Vorgehen bei Auffrischungsimpfungen vor: „Gemäß Beschluss der Ständigen Impfkommission (STIKO) beim Robert Koch-Institut (RKI) zur 16. Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung kann die Auffrischungsimpfung mit...

  • Wesel
  • 29.12.21
Vereine + Ehrenamt
Die AsF-Vorsitzende Kristina Grafen und Ehrenvorsitzende Maria Fütterer hatten sich mit dem Team des Frauenhauses verabredet, um Weihnachtsfrauen zu spielen. Auch in diesem Jahr hatten die Sozialdemokratinnen gemeinsam mit den Jusos einen Wunschbaum für die Frauen und Kinder organisiert, die zurzeit im Dinslakener Frauenhaus leben.

„Frauen helfen Frauen“ in Dinslaken
Die Auswirkungen der Pandemie vor und hinter den Kulissen

Wenn misshandelte Frauen ins Frauenhaus fliehen, dann laufen die Vorbereitungen dafür zwangsläufig heimlich ab. Kein Wunder also, dass es im Dinslakener Frauenhaus vor allem in der ersten Phase der Pandemie keine verstärkte Nachfrage nach Hilfe und Beratung gab. Denn Home Office, strenge Kontaktbeschränkungen, Schulschließungen und Kurzarbeit hätten eben diese heimlichen Vorbereitungen erschwert, wenn nicht gar unmöglich gemacht, so der Verein „Frauen helfen Frauen“, Träger des Dinslakener...

  • Dinslaken
  • 29.12.21
  • 1
  • 1
Blaulicht
Ein 18-jähriger Autofahrer aus Dinslaken stieß mit einer 28-jährigen Autofahrerin aus Duisburg zusammen, die sich bei dem Unfall schwer verletzte.

Schwerer Verkehrsunfall in Dinslaken
Zusammenstoß auf der Willy-Brandt-Straße

Am Dienstag, 28. Dezember, gegen 20.10 Uhr, kam es auf der Willy-Brandt-Straße in Dinslaken, in Höhe der Hans-Böckler-Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Autofahrer aus Dinslaken befuhr die Willy-Brandt-Str. in Fahrtrichtung Duisburg. Im Einmündungsbereich Willy-Brandt-Straße / Hans-Böckler-Straße beabsichtigte er, nach links auf die Hans-Böckler-Straße abzubiegen. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einer 28-jährigen Autofahrerin aus Duisburg, die in Richtung Dinslaken...

  • Dinslaken
  • 29.12.21
Blaulicht
Ob der Radfahrer sich tatsächlich verletzte, ist unklar. Am Auto des Dinslakeners entstand leichter Sachschaden.

Verkehrskommissariat Dinslaken sucht Radfahrer
Nach Zusammenstoß mit PKW entfernte sich der Jugendliche

Das Verkehrskommissariat in Dinslaken sucht einen jugendlichen Radfahrer, der sich vermutlich bei einem Verkehrsunfall verletzte, aber hiernach wegfuhr. Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 28. Dezember, gegen 15.55 Uhr auf der May-Eyth-Straße. Ein 51-jähriger Autofahrer aus Dinslaken fuhr von einem Parkplatz eines Baumarktes an der Max-Eyth-Straße. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem unbekannten Radfahrer, der kurzzeitig über Schmerzen am Bein klagte, sich dann aber vom Unfallort...

  • Dinslaken
  • 29.12.21
Vereine + Ehrenamt
Nur noch Tauben züchtet Manfred Loick
2 Bilder

Nicht nur auf Schönheit achten
Zucht von Rassegeflügel verlangt auch Verantwortung

„Tierschutz geht vor“, erklärt Züchter Manfred Loick aus Dinslaken. „Nicht alles, was schön aussieht, geschieht auch zum Wohle des Tieres“. Für ihn war und ist die Zucht ein Hobby, welches er mehr als 50 Jahre betreibt und auch, wenn er bereits einige Preise gewonnen hat, ist es dem 63jährigen nie darum gegangen. Als Beispiel nennt Loick die Kropftauben, die er selber rund 40 Jahre züchtete. Außer der Eigenart, sich regelrecht aufzublasen, weisen diese ausladende Federn an den Füßen auf. Ist...

  • Dinslaken
  • 28.12.21
Kultur
Drei Freunde - Drei Tenöre
v.l.: Thomas Heyer, Stefan Lex, Michael Kurz

Chorprojekt startet am 11.Januar
Sänger für Galakonzert gesucht

Chorprojekt MGV Liederkranz Barmingholten 1889 ‚Drei Freunde – Drei Tenöre‘ in der KTH. Start am 11.Januar. Der „MGV Liederkranz Barmingholten 1889“ startet am 11.Januar 2022 ein neues Chorprojekt, das sich in 15 Wochen bis zum 24.April 2022 auf eine Konzertmitwirkung bei einem Galakonzert in der Katrin-Türks-Halle in Dinslaken mit drei Tenoren und einer Konzertpianistin der Extraklasse vorbereiten wird. Die drei Tenöre Stefan Lex, Thomas Heyer und Michael Kurz, sowie die herausragende...

  • Dinslaken
  • 28.12.21
Blaulicht

Corona-Aktionen im Kreis Wesel
Kreispolizei appelliert an alle Teilnehmenden: "Melden Sie geplante Spaziergänge offiziell an!"

Zahlreiche Polizistinnen und Polizisten waren am Montag (27.12.2021) wieder im Kreisgebiet eingesetzt, um angemeldete und nicht angemeldete Versammlungen, sogenannte "Corona Spaziergänge", zu begleiten. In Moers hatte eine Duisburgerin einen Aufzug "Gegen Spaltung der Gesellschaft, gegen Impfzwang" angemeldet, der ohne Störung verlief und um ca.18.45 Uhr endete. In Rheinberg war eine Versammlung angemeldet, ebenfalls unter dem Motto "Gegen Spaltung der Gesellschaft, gegen Impfzwang". Vom...

  • Wesel
  • 28.12.21
Wirtschaft

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Verlängerung von Sonderregelungen zum Kurzarbeitergeld bis zum 31.03.2022

Mit der Kurzarbeitergeldverlängerungsverordnung und dem Gesetz zur Stärkung der Impfprävention gegen COVID-19 und zur Änderung weiterer Vorschriften im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie wurden der erleichterte Zugang zum Kurzarbeitergeld, der Anspruch auf erhöhte Leistungssätze und die Hinzuverdienstmöglichkeiten während der Kurzarbeit bis zum 31. März 2022 verlängert. Unternehmen haben bis zum 31.03.2022 Anspruch auf Kurzarbeitergeld, wenn mindestens 10 Prozent der Beschäftigten einen...

  • Wesel
  • 27.12.21
Kultur
4 Bilder

Genau hingehört im "Angezettelt"
Tatsächlich überflüssig - Gedanken zu einem ebenso inflationär gebrauchten wie nervigen Adjektiv

Die deutsche Sprache und ihre Entwicklung finde ich äußerst spannend. Auch unseren Alltagssprech, also die Begriffe des täglichen Gebrauchs. Dazu sei eines klargestellt: Einige Worthülsen können ganz schön nerven! Nein, ich meine nicht die Anglizismen. Obwohl auch die einem bei inflationärer Nutzungsdichte extrem auf den Geist gehen können. Als Angehöriger der Medienbranche weiß ich genau, wovon ich rede. Das Jahr 2021 ebnete allerdings einem deutschen Wort den Weg: Ich meine das Adjektiv...

  • Wesel
  • 26.12.21
  • 13
  • 4
Blaulicht
Ab 27. Dezember wird in Dinslaken kontrolliert. Foto: Polizei

Geschwindigkeitsmessungen in Dinslaken
Runter vom Tempo

Auch in der Woche ab dem 27. Dezember kontrolliert die Stadt Dinslaken die Einhaltung der Geschwindigkeit. Unter anderem sind Geschwindigkeitsmessungen hier geplant: Agnesstraße, Am Wohnungsbusch, Bahnstraße, Bismarckstraße, Eppinkstraße, Franzosenstraße, Kolpingstraße, Pestalozzidorf, Rheinaue, Schloßstraße, Steinbrinkstraße, Turmstraße.

  • Dinslaken
  • 26.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.