Bahnverkehr erheblich beeinträchtigt
Diebe stehlen Kabel an Bahngleisen in Wulfen / 28.000 Euro Schaden

Gestern Morgen entwendeten bislang unbekannte Tatverdächtige Kabel an der Bahnstrecke Dorsten - Reken. Hierdurch kam es zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr. Die Bundespolizei sucht nun Zeugen.
4Bilder
  • Gestern Morgen entwendeten bislang unbekannte Tatverdächtige Kabel an der Bahnstrecke Dorsten - Reken. Hierdurch kam es zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr. Die Bundespolizei sucht nun Zeugen.
  • Foto: Bludau
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Gestern Morgen (29. Januar) entwendeten bislang unbekannte Tatverdächtige Kabel an der Bahnstrecke Dorsten - Reken. Hierdurch kam es zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr. Die Bundespolizei sucht nun Zeugen.

Der oder die Täter durchtrennten im Bereich des Bahnübergangs an der Köhlerstraße und im weiteren Verlauf im angrenzenden Waldstück das Bahnkabel und entwendeten dieses auf einer Länge von 750 Metern. Dadurch kam es auf der Strecke zu erheblichen Beeinträchtigungen im Bahnverkehr.

Es entstand ein Materialschaden von circa 5.000 Euro. Zusammen mit den Instandsetzungskosten entstand so ein Gesamtschaden in Höhe von circa 28.000 Euro.

Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des besonders schweren Fall des Diebstahls ein und bittet Zeugen um Hinweise.

Wer konnte gestern Morgen (29. Januar) zwischen 10 Uhr und 10:30 Uhr Beobachtungen an der Bahnstrecke im Bereich der Köhler Straße in Wulfen machen. Die Strecke führt im dortigen Bereich durch ein Waldgebiet.

Hinweise nimmt die Bundespolizei unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 entgegen.

Quelle: Bundespolizeiinspektion Dortmund
Fotos: Bludau

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen