Derselbe Täter?
Erneuter Überfall an der Händelstraße

Gleicher Tatort: Wieder ein bewaffneter Raubüberfall an der Händelstraße in Dorsten.
  • Gleicher Tatort: Wieder ein bewaffneter Raubüberfall an der Händelstraße in Dorsten.
  • Foto: Archivbild
  • hochgeladen von Sabrina Czupiol

Ein unbekannter Mann hat am Samstag, 18. Mai, gegen 22 Uhr einen Lebensmittelmarkt an der Händelstraße überfallen. Der Täter betrat die Filiale, nahm sich Ware und ging damit zur Kasse. Dann bedrohte er den 23-jährigen Kassierer mit einer Waffe und forderte Geld.

Nachdem der 23-Jährige dem Unbekannten Geld gegeben hatte, flüchtete der Mann zu Fuß. Er wird wie folgt beschrieben:

Täterbeschreibung

Männlich, 1,80 m groß, dunkler Teint, sehr schlanke Statur, trug eine dunkle, grün - khakifarbene Jacke mit einer Kapuze + Fellkragen, Jeanshose, hatte einen Drei-Tage-Bart.

Wiederholungstäter?

Ob es sich bei dem Täter um denselben Mann handelt, der am 6. Mai einen nahegelegenen DM-Markt überfallen hat, wird derzeit geprüft (siehe auch
Öffentlichkeitsfahndung: polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-ta tverdaechtige/dorsten-schwerer-raub.) Ein Zusammenhang ist nicht ausgeschlossen.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Raubkommissariat unter 0800 2361 111 in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie auch dazu

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen