Brandstiftung nicht ausgeschlossen
Feuer in der "Pommesbude" an der Route 58

In der Nacht zu Mittwoch hat es in einer Imbissstube an der Dülmener Straße gebrannt. Ein Zeuge hatte Rauch in dem Gebäude gesehen und die Feuerwehr informiert.
4Bilder
  • In der Nacht zu Mittwoch hat es in einer Imbissstube an der Dülmener Straße gebrannt. Ein Zeuge hatte Rauch in dem Gebäude gesehen und die Feuerwehr informiert.
  • Foto: Bludau
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

In der Nacht zu Mittwoch hat es in der Imbissstube "Die Pommesbude" an der Dülmener Straße gebrannt. Ein Zeuge hatte Rauch in dem Gebäude gesehen und die Feuerwehr informiert.

Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte es im Innenraum des Imbisses. Die Einsatzkräfte mussten sich gewaltsam Zugang verschaffen und konnten den Brand unter Atemschutz löschen. Der Innenraum wurde durch den Brand komplett zerstört. Nach den Belüftungsmaßnahmen konnte die Einsatzstelle abschließend der Polizei zur weiteren Brandursachenermittlung übergeben werden.

Verletzt wurde niemand. Nach ersten Erkenntnissen kann Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Angaben zur Schadenshöhe können noch nicht gemacht werden. Für die Löscharbeiten musste die B58 gesperrt werden.

Im Einsatz befanden sich die Hauptamtliche Wache und die Löschzüge Wulfen und Hervest I.

Zeugenhinweise erbittet das zuständige Kriminalkommissariat unter der 0800/2361-111.

Quelle: Feuerwehr Dorsten und Polizeipräsidium Recklinghausen
Fotos: Bludau

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.