Großalarm in Lembeck nach Brand im Gewerbegebiet
Lkw in der Halle eines Dachdeckers in Flammen

Wegen eines Brandes im Lembecker Gewerbegebiet hat die Feuerwehr Dorsten am Donnerstagabend Großalarm ausgelöst.
6Bilder
  • Wegen eines Brandes im Lembecker Gewerbegebiet hat die Feuerwehr Dorsten am Donnerstagabend Großalarm ausgelöst.
  • Foto: Bludau
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Am Donnerstagabend (1. August) wurde die Feuerwehr Dorsten über eine Rauchentwicklung in der Lagerhalle eines Dachdeckerbetriebes am Krusenhof in Lembeck informiert. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften machten sich umgehend auf den Weg. An der Einsatzstelle eingetroffen brannte in einer Lagerhalle ein Kleinlaster.

Der Brand hatte bereits auf die Halle übergegriffen. Allerdings konnte der Laster durch die Feuerwehr zügig abgelöscht und schon nach kurzer Zeit die ersten Einsatzkräfte wieder aus dem Einsatz entlassen werden.

Das Fahrzeug wurde anschließend durch den Eigentümer aus der Lagerhalle gezogen und im Außenbereich endgültig abgelöscht. Der Laster brannte vollständig aus.

Über die Drehleiter musste im Anschluss ein Teil der Dachkonstruktion geöffnet und mehrere Brandnester abgelöscht werden. Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach blieb augenscheinlich ohne Schaden. Die Einsatzstelle konnte nach den Maßnahmen der Feuerwehr an den Eigentümer bzw. zur weiteren Brandursachenermittlung an die Polizei übergeben werden.

Im Einsatz befanden sich neben der hauptamtlichen Wache die Löschzüge Hervest I, Wulfen, Lembeck, Rhade, Holsterhausen, Altendorf-Ulfkotte und Hervest-Dorf.

Quelle: Feuerwehr Dorsten (DH)
Fotos: Bludau

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.