Verkehrsunfall mit Flucht
Täter beschimpft sein Unfallopfer und rast davon

Der Täter hält noch an der Bushaltestelle um sein Opfer zu beschimpfen und düst dann davon.
  • Der Täter hält noch an der Bushaltestelle um sein Opfer zu beschimpfen und düst dann davon.
  • Foto: Archivbild
  • hochgeladen von Sabrina Czupiol

Am Samstag, 18. Mai, um 16:35 Uhr befuhr eine 31 jährige PKW Fahrerin aus Herten die Borkener Straße in Richtung Holsterhausen. Kurz nach dem Gemeindedreieck befuhr sie die linke Fahrspur. Hier wollte sie dann auf den rechten Fahrstreifen wechseln. In diesem Moment beschleunigte ein rechts fahrender, bisher unbekannter Fahrzeugführer seinen PKW und fuhr in das Fahrzeug der Frau.

Beide hielten dann an der Bushaltestelle. Der Verursacher stieg aus und beschimpfte die 31-jährige in einer ausländischen Sprache. Dann setzte er sich in sein Fahrzeug und fuhr davon. Das Fahrzeug, schwarzer Opel Astra, hatte ein Kennzeichen aus Duisburg. Die Ermittlungen dauern an. Schaden 1.500 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen