Erheblicher Schaden in der St. Ursula-Realschule
Vier Einbrüche über Pfingsten in Dorsten

Vier Einbrüche ereigneten sich übers Pfingstwochenende in Dorsten.
  • Vier Einbrüche ereigneten sich übers Pfingstwochenende in Dorsten.
  • Foto: Symbolbild
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Am Samstag, gegen 13 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einer Schule am Nonnenkamp. Im Gebäudeinneren entstand teilweise erheblicher Sachschaden.

Entwendet wurden Bargeld und ein Telefon. Eine Zeugin hatte zwei Personen am Tatort beobachtet.

Personenbeschreibung:

  1. Person: weiblich, 15 - 17 Jahre alt, ca. 165cm groß, schwarze krause Haare, weiße Hose mit schwarzen Längsstreifen, weißer Kapuzenpulli
  2. Person: weiblich, 15 - 17 Jahre alt, ca. 160cm groß, schwarze Haare, hell gekleidet.


Einbruch in Barkenberg

Unbekannte Täter verschafften sich zwischen Samstag 13:15 Uhr und Montag 17:00 Uhr gewaltsam Zutritt zu einem Reihenhaus Am Wall. Entwendet wurde Bargeld. An der aufgebrochenen Kellertür entstand 250 Euro Sachschaden. Täterhinweise liegen nicht vor.

Einbruch in Hervest

Unbekannte Täter hebelten, zwischen Freitag und Dienstag, die Tür einer Schule an der Halterner Straße auf. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 250 Euro. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Die Täter entfernten sich in unbekannte Richtung.

Einbruch in Wulfen

Im Zeitraum zwischen Samstag 14:00 Uhr und heute 08:40 Uhr hebelten Unbekannte die Tür zu einem Ladenlokal an der Straße Am Brauturm auf. Es entstand Sachschaden. Nach ersten Erkenntnissen flohen die Täter ohne Beute in unbekannte Richtung.

Hinweise zu den einzelnen Taten erbitten die zuständigen Kriminalkommissariate unter 08002361 111.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen