180 Grundschüler lauschten musikalischer Autorenlesung

10Bilder

Ein besonderes Highlight für die Grundschüler der Wulfener Wittenbrinkschule war die diesjährige Autorenlesung, die von der Schulleitung alljährlich organsiert wird. Der 1959 im Rheinland geboren Musiker, Komponist und Autor Stefan Sell stellte passend zu den Jubiläumsjahren der Brüder Grimm sein Werk „Mein Klang der Märchen“ vor.

Die 180 Grundschüler trafen sich am Mittwochvormittag gemeinsam in ihrer Turnhalle und genossen über 60 Minuten lang, eine bunte Märchenstunde mit jeder Menge Gitarrenmusik. Vor 200 Jahren erschienen die Märchen der Brüder Grimm zum ersten Mal im Druck. Nach dieser Ausgabe erzählte Stefan Sell die Märchen neu. Er spielte dazu fantastisch Musik, nutzte Klangcollagen und Geräusche. Zeitgemäß verband er so die uralte Tradition des mündlichen Erzählens mit heutigen Hörgewohnheiten. Es gelang ihm vorbildlich die Kinder zu fesseln und die Märchen lebendig werden zu lassen. Die Schüler hatten sichtlich Spaß und machten voll mit. „Es macht mit sehr viel Freude vor Kinder aufzutreten. So wird deren Kreativität gefördert und möglich gemacht.“, so der Autor Stefan
Sell. Und weiter: „Leider ist heutzutage viel zu wenig Zeit für so etwas in unserem Leben.“

Autor:

Foto Bludau aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.