Dorstener stellt sich der Jury
Fabio Mallus singt Samstag bei "The Voice Kids"

Am Samstag, 27. Februar (20.15 Uhr), wird ein Dorstener den Coaches Alvaro Soler, Stefanie Kloß, Wincent Weiss und den „Fantastischen 2“, Smudo & Michi Beck, gegenübertreten: Fabio Mallus.
  • Am Samstag, 27. Februar (20.15 Uhr), wird ein Dorstener den Coaches Alvaro Soler, Stefanie Kloß, Wincent Weiss und den „Fantastischen 2“, Smudo & Michi Beck, gegenübertreten: Fabio Mallus.
  • Foto: SAT.1/Claudius Pflug
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

"The Voice Kids", das ist die SAT.1-Musikshow, in der junge Talente ihre Stimmen einer hochkarätigen Jury präsentieren. Am Samstag, 27. Februar (20.15 Uhr), wird auch ein Dorstener den Coaches Alvaro Soler, Stefanie Kloß, Wincent Weiss und den „Fantastischen 2“, Smudo & Michi Beck, gegenübertreten: Fabio Mallus.

Der 11-Jährige besucht das Gymnasium Petrinum und tanzt in seiner Freizeit Breakdance in der Tanzschule Höfken. Er liebt Musik, insbesondere Deutsch-Pop von Mark Forster, Andreas Burani und Wincent Weiß – aber auch Hip-Hop und Rap. Außerdem spielt er Fußball beim BVH Dorsten.

Für die Blind-Auditions am kommenden Samstag hat Fabio Mallus übrigens den Song "Feuerwerk" von Wincent Weiss gewählt.

Also, liebe Dorstener: Samstag Daumen drücken!

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen