Im Mittelalter-Kostüm
Hanserundgang für Kinder und Jugendliche durch die Dorstener Altstadt

Speziell für Kinder und Jugendliche gibt es am 18. Juli einen geführten Hanserundgang durch die Altstadt von Dorsten.
  • Speziell für Kinder und Jugendliche gibt es am 18. Juli einen geführten Hanserundgang durch die Altstadt von Dorsten.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Speziell für Kinder und Jugendliche gibt es am 18. Juli einen geführten Hanserundgang durch die Altstadt von Dorsten.

Natürlich dürfen auch die Eltern dabei sein. Gästeführerin Petra Eißing im Gewand der „Kräuter-Lisbeth“ aus längst vergangenen Zeiten erklärt die Dorstener Stadtgeschichte altersgerecht je nach Altersstruktur der angemeldeten Kinder und Jugendlichen.

Unter Einhaltung von Abstand untereinander ist ein informativer Spaziergang durch die Innenstadt an der frischen Luft auch in Corona-Zeiten möglich. Die maximale Teilnehmerzahl ist allerdings auf 15 beschränkt. Wer Lust hat, kann im Mittelalter-Kostüm kommen. „Lisbeth“ ist gespannt auf fantasievolle Bekleidungen, Haarschmuck und was den Kindern und Jugendlichen sonst noch zum Thema Hanse und Mittelalter einfällt.

Anmeldungen nimmt die Stadtinfo Dorsten an der Recklinghäuser Str. 20 unter der Rufnummer 02362 308080 oder per Mail an stadtinfo@dorsten.de entgegen. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zahlen 3 Euro, Erwachsene 5 Euro.

Quelle: Stadt Dorsten

Weitere Freizeittipps?

>>> Besuch bei den Störchen im Hervester Bruch

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen