Roter Brummer startet am 7. Dezember
Kinder fahren mit dem Schienenbus zum Nikolaus

Alle Jahre wieder bietet das Team des Revier-Sprinters den kleinen Fahrgästen die beliebte Nikolaustour mit dem Schienenbus "Roter Brummer" in ein Waldgebiet am Rande der Stadt an.
  • Alle Jahre wieder bietet das Team des Revier-Sprinters den kleinen Fahrgästen die beliebte Nikolaustour mit dem Schienenbus "Roter Brummer" in ein Waldgebiet am Rande der Stadt an.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Alle Jahre wieder bietet das Team des Revier-Sprinters den kleinen Fahrgästen die beliebte Nikolaustour mit dem Schienenbus "Roter Brummer" in ein Waldgebiet am Rande der Stadt an.

Der historischer Schienenbus startet am Samstag, 7. Dezember, um 16.10 Uhr ab dem Dorstener Bahnhof und verlässt das Stadtzentrum. Mitten im Wald wartet Sankt Nikolaus auf den Zug und wird zusteigen. Nunerzählt er seine Geschichte, singt traditionelle Lieder und überreicht jedem Kind persönlich eine Tüte mit Leckereien. Die Rückkehr ist für ca. 18:30 Uhr vorgesehen. Kinder (3 bis einschließlich 12 Jahren) zahlen für die Teilnahme 10,90 Euro (inkl. Nikolaustüte). Erwachsene bzw. Begleiter zahlen ebenfalls 10,90 Euro. Weitere Infos auf revier-sprinter.de. Tickets gibt's ab sofort in der Stadtinfo Dorsten, Recklinghäuser Straße 20, Tel.: 02362/308080.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.