Mit dem Kulturabo zur Comedy ins Gemeinschaftshaus

Am Freitag, 7. September gastiert Frederic Hormuth um  20 Uhr mit seinem Programm „Halt die Klappe - wir müssen reden!“ im GHW.
  • Am Freitag, 7. September gastiert Frederic Hormuth um 20 Uhr mit seinem Programm „Halt die Klappe - wir müssen reden!“ im GHW.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp
Wo: GHW, Wulfener Markt 5, 46286 Dorsten auf Karte anzeigen

Barkenberg. Die neue Kabarett- und Comedy-Saison kann kommen: Das kann man zumindest sagen, wenn man einen Blick auf das neue Kulturabo des Gemeinschaftshauses Wulfen wirft. Sieben abwechslungsreiche und unterhaltsame Veranstaltungen wird es in der Saison 2018-2019 geben:

  • Freitag, 7. September 2018 , 20.00 Uhr , Frederic Hormuth: „Halt die Klappe - wir müssen reden!“ 
  • Freitag, 12. Oktober 2018, 20.00 Uhr, Anka Zink: „Leben in vollen Zügen“ 
  • Freitag, 16. November 2018, 20.00 Uhr, Michael Feindler: „Artgerechte Spaltung“ 
  • Freitag, 25. Januar 2019, 20.00 Uhr, Thilo Seibel: „Schon rum?!“ 
  • Freitag, 15. Februar 2019, 20.00 Uhr, Ingo Börchers: „Immer ICH“ 
  • Freitag, 8. März 2019, 20.00 Uhr, Christian Ehring: „Keine weiteren Fragen“ 
  • Freitag, 10. Mai 2019, 20.00 Uhr, Faltsch Wagoni: „Auf in den Kampf, Amor“ 

Abo-Vorteile: feste Platzwahl, Abo ist übertragbar, Preis-Ersparnis von über 19 Euro gegenüber dem Einzelpreis der Eintrittskarte im Vorverkauf. Preis für das Abo: 99 Euro sieben Veranstaltungen, acht Künstler).Tickets gibt es auch im Einzelkauf. Vorverkauf zudem über die Stadtinfo Dorsten.

Die Verwaltung des Gemeinschaftshauses ist während der Sommerferien vom 16. Juli bis 3. August von 9 Uhr bis 13 Uhr besetzt. Vom 6. August bis zum 24. August ist die Verwaltung geschlossen.

Danach ist das Büro wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet.

Nähere Informationen unter Tel. 02369/93450 und auf gemeinschaftshaus-wulfen.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen