Mitsingkonzert in der Fürst-Leopold-Maschinenhalle

"Glückauf, der Sänger kommt" - zum Mitsingkonzert sind auf der Zeche Fürst Leopold anlässlich der Männertage am Samstag, 18. November sowohl Frauen wie Männer eingeladen. Ab 19 Uhr ist gemeinsames Singen angesagt: Hunderte von Sangeslustigen nutzen gerne die Gelegenheit unter kundiger Anleitung mitzuschmettern, wenn das Dorstener Duo "Wir sing" den Ton angibt.

Diese Veranstaltung wird etwas ganz Besonderes. In der traditionsreichen Fürst-Leopold-Maschinenhalle werden natürlich auch Bergmannslieder erklingen und Shanties an die Dorstener Schiffbau-Vergangenheit erinnern. Der Löwenanteil des Programms besteht jedoch aus populären und beliebten Titeln, die jeder mitsingen kann.

Vor und nach das Mitsingkonzert die Maschinenhalle in einen Konzertsaal verwandelt hat, lädt der Bergbauverein Dorsten alle Interessenten zu einem Begleitprogramm ein. Vor dem Singen sollen ab 16.30 Uhr halbstündig jeweils mit Start an der Maschinenhalle Führungen durch die ehemaligen Zechengebäude stattfinden. Die letzte Führung macht sich um 18 Uhr auf den Weg. Ab 16.30 Uhr ist dann auch die Maschinenhalle geöffnet, wo sich die Mitsinger bis 18.30 Uhr mit Glühwein und anderen Getränken für das Konzert stärken können.

Wenn das letzte Lied verhallt ist, setzt sich nach dem Ende des Konzertes sogar die Dampfmaschine in Bewegung. Und für durstige Gäste gibt es in der Maschinenhalle noch einen Schlummertrunk als Absacker.

Karten zum Preis von 10 Euro sind im Vorverkauf im Stadt-Info in der Recklinghäuser Straße erhältlich, außerdem an der Abendkasse.

Autor:

Karin Janowitz aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen