Rhader Wasserspiele der Feuerwehr begeistern das Publikum

15Bilder

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum hundertjährigen Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Rhade bekamen die Gäste am Samstagabend ein ganz besonderes Spektakel zu sehen. Nach dem Kübelspritzencup der Dorstener Feuerwehren am Nachmittag und dem EM Public Viewing im Festzelt wurde mit einsetzender Dunkelheit eine rund 45-minütige dauernde Multimediashow auf der Wiese hinter dem Rhader Gerätehaus angeboten. Aus rund 50 Meter Entfernung konnte das zahlreiche Publikum Wasserfontänen, die bis zu fünfundzwanzig Meter hoch in den nächtlichen Himmel emporstiegen, bewundern. Passend dazu wurden die Wassereffekte farbenfroh und passend zur Musik gesteuert. Mit einem Wasserverbrauch von rund 120.000 Liter aus 1.000 Strahlrohren und Düsen bereitete die Feuerwehr Harsewinkel, im Auftrag der Rhader Kameraden, den Zuschauern ein unvergessliches Erlebnis. Das 14 Mann starke Team aus Harsewinkel regelte passend zu den neuen Musikstücken die Lichteffekte, aber auch die Schieber und Absperrhähne der Wasserschläuche gekonnt per Hand. Abschließend nach lang anhaltenden Beifall und Zugabe Rufen, gab es noch einmal ein weiteres Highlight. Passend zur aktuellen Musik der Toten Hosen „Tage wie dieser“, sang die gesamte Zuschauer-Schar lautstark mit.

Autor:

Foto Bludau aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen