Overbeck, übernehmen sie!
TV-Darsteller Roland Jankowsky liest neue schräg-kriminelle Shortstories

Am Freitag, 27. September 2019, ist Roland Jankowsky wieder zu Gast in Dorsten.
  • Am Freitag, 27. September 2019, ist Roland Jankowsky wieder zu Gast in Dorsten.
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Dorsten. Am Freitag, 27. September 2019, ist Roland Jankowsky wieder zu Gast in Dorsten. Auf Einladung vom Förderverein der Stadtbibliothek Dorsten e. V. und der Stadtbibliothek Dorsten präsentiert der Schauspieler um 19.30 Uhr im VHS-Forum den dritten „Mordsspaß mit Kommissar Overbeck“.

Seit 20 Jahren spielt er in der beliebten ZDF-Krimireihe Wilsberg den etwas speziellen Kommissar Overbeck, dessen Weg hauptsächlich von Fettnäpfchen gepflastert ist.
Roland Jankowsky, der Schauspieler hinter Overbeck, ist aber daneben auch ein erfolgreicher Hörbuchsprecher und ein absoluter Vorleseprofi. Davon konnten sich seine Fans bereits zweimal in Dorsten überzeugen. Nun ist er zum dritten Mal in Dorsten – mit neuen schrägen Krimigeschichten im Gepäck. Sie sind gekennzeichnet durch überraschende Wendungen, Wortwitz, groteske Situationen und einem unerwarteten Ende. Sie bieten dem exzellenten Vorleser ausreichend Möglichkeiten, sein Können unter Beweis zu stellen. Der Schauspieler lebt die Figuren die er spricht. Sein Stimmumfang verfügt über mehrere Oktaven, er beherrscht viele Dialekte und gibt jedem Charakter der Geschichte mit einer besonderen Betonung ein Gesicht.Der Besuch des frisch gewählten „coolsten TV-Kommissars 2018“ verspricht beste Unterhaltung – Selfies und Autogramme inklusive.

Der Eintritt zur Lesung beträgt 15 €. Noch gibt es Karten in der Stadtbibliothek (02362 664104), im Kulturbüro (02362 4052) und in der Stadtinfo (02362 308080).

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.