Beitrag zu den Frauenkulturtagen am Dienstag, 17. März um 19:30 Uhr in der FBS Dorsten-Marl
Zero Waste - Leben ohne Müll

Im Rahmen der Frauenkulturtage 2020 zum Thema "Veränderungen - Müssen wir ma‘ gucken" veranstaltet die FBS Dorsten-Marl einen interessanten Themenabend:
Was wir als "Müll" bezeichnen, ist letztlich ein achtlos entsorgter Rohstoff. Durch Verbrennung geht er oft für immer verloren."Zero Waste " ist ein Lebensstil, der dem achtsam entgegen wirkt. Dabei werden weniger Rohstoffe verbraucht oder verschwendet und damit bewusst der ökologische Fußabdruck reduziert. Dadurch wird das Ökosystem entlastet, Menschen und Tiere weniger ausgebeutet und Lebensräume erhalten.

„Im letzten Jahr hatten wir eine so große Resonanz auf dieses Thema, dass wir uns entschieden haben, diesen Beitrag erneut ins Programm der Frauenkulturtage aufzunehmen“ berichtet Christa Möller, Pädagogische Mitarbeiterin der FBS Dorsten-Marl.
Der Referent Daniel Viebach zeigt in diesem Vortrag auf, warum Müllvermeidung wichtig ist und welche Vorteile das für unser Leben haben kann. Er gibt wertvolle Tipps, um „Zero Waste“ zu Hause leicht umsetzen zu können.
Eine PowerPoint-Präsentation mit vielen Beispielen und Hinweisen erleichtert die konkrete Umsetzung im Alltag zu Hause.
Der Abend findet am Dienstag, 17. März um 19:30 Uhr in der FBS Dorsten-Marl (in der ehemaligen Kirche St. Johannes) in der Beethovenstraße 1 statt.
Information und Anmeldung unter www.fbs-dorsten-marl.de

Autor:

Christel Möller aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen