Gewitter schlägt in 20 Meter hohen Baum

5Bilder

Barkenberg. Im Rahmen des heftigen Unwetters am Montagmorgen schlug ein Blitz in einem rund 20 Meter hohen Baum in Dorsten Barkenberg ein.

Die Eiche wurde auf seiner ganzen Länge beschädigt, in dem ein Großteil der Rinde vom Baum regelrecht abgesprengt wurde. Im Umfeld des Baumes, der an einem Fußgänger- und Schulweg im Bereich des Seniorenzentrums am See steht, liegen nun fiele Blätter und Teile der Rinde herum. Auch hängen Teile der Rinde noch in Stücken vom Baum. Glücklicherweise hielt sind zum Zeitpunkt des Blitzeinschlag niemand in der Nähe des Baumes auf.

Autor:

Foto Bludau aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.