Kakadu sorgt in Rhade für Aufsehen

Am Samstag gegen 17 Uhr wurden einige Bewohner des Schlittenweges in Rhade durch lautes Krächzen aufmerksam, als sich Krähen einen „Luftkampf“ mit einem weißen Vogel lieferten.

Nachdem der Vogel seine Angreifer abgeschüttelt hatte, ruhte er sich auf einem Hausdach aus und man konnte erkennen, dass es sich um einen weißen Kakadu handelte, der den ganzen Abend noch rund um den Schlittenweg unterwegs war. Vermutlich handelt es sich um ein entflogenes Exemplar. Die Rhader hoffen nun, dass er zu seinem Eigentümer zurück findet.

Autor:

Foto Bludau aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.