Kurze Freiheit: Passanten fangen Pferd ein

5Bilder

Ein entlaufendes Pferd genoss am Montagmittag seine Freiheit und das frische Gras in Dorsten Barkenberg.

Spaziergänger und Fahrradfahrer hatten es frei herum laufend im Bereich der Maiberger und Dimker Allee entdeckt und so lange im Auge behalten, bis geklärt war, wo es hingehört. Da die Eigentümer aber nicht zu erreichen waren, wurde auch die Polizei verständigt.

Eine beherzte Anwohnerin schaffte es schließlich, das Pferd einzufangen und es wieder auf die Weide zu treiben. Hier warteten bereits fünf weitere Artgenossen, die es glücklicherweise nicht geschafft hatten, ebenfalls von der umzäunten Weide abzuhauen. Dies hätte nämlich auch auf den gut befahrenen Straßen ins Auge gehen können.

Autor:

Foto Bludau aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen