Für Erhalt von Natur und Landschaft
Wulfener Schützen pflanzen zwei Hecken

Der Allgemeine Bürgerschützenverein Wulfen hatte sich etwas ganz besonderes vorgenommen: Für den Erhalt von Natur und Landschaft wurden zwei geplante Heckenpflanzprojekte umgesetzt.
5Bilder
  • Der Allgemeine Bürgerschützenverein Wulfen hatte sich etwas ganz besonderes vorgenommen: Für den Erhalt von Natur und Landschaft wurden zwei geplante Heckenpflanzprojekte umgesetzt.
  • Foto: Bludau
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Der Allgemeine Bürgerschützenverein Wulfen hatte sich etwas ganz besonderes vorgenommen: Für den Erhalt von Natur und Landschaft wurden zwei geplante Heckenpflanzprojekte umgesetzt.

Die Planung umfasste zum einen das Anlegen einer Wallhecke am nord-östlichen Rand des vereinseigenen Festplatzes am Großen Ring und zum anderen die Erneuerung der Parkhecke am Ehrenmahl in der Ortsmitte. Zusammen mit Fachleuten und mit Unterstützung der Stadt Dorsten hat der 1. Vorsitzende Andreas Wanning die Aktionen initiiert und dafür sowohl dem Landschaftsbild als auch dem Naturschutz dienende Pflanzen ausgewählt. Insbesondere die Hecke am Festplatz mit einer Länge von ca. 80 Metern soll mit heimischen Gehölzen derVogel- und Insektenwelt zukünftig einen artgerechten Lebensraum bieten.

Neben dem Naturschutzgedanken spielte aber auch der passive Schallschutz beim Schützenfest bei der Entscheidung eine große Rolle. „Die Herbstzeit ist ideal für das Anlegen von Grenz- und Wallhecken dieser Größenordnung“ so Offizier Dieter Stadtmann, unter dessen fachlicher Leitung das Offizierskorps Wulfen, der Vorstand und einige Schützen mit großem und kleinem Gerät anrückten. Auch die amtierenden Majestäten Carsten Mecking und Nadine Pohlmann mit Gefolge waren mit von der Partie. Nach getaner Arbeit wurde am Nachmittag dann noch der Grill angeheizt.

Text und Fotos: Bludau

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.