Dorsten - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine im neuen Jahr in Rhade und auf der Hardt fort.

Bürgermeister vor Ort
Termine in Rhade und auf der Hardt

Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine im neuen Jahr in Rhade und auf der Hardt fort. Am Dienstag, 7. Januar, lädt der Bürgermeister ab 16 Uhr ein zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und des Stadtteils Rhade in die Bücherei des Carola-Martius-Hauses, Urbanusring 17. Am Mittwoch, 8. Januar, ist er ab 17 Uhr auf der Hardt für alle Bürgerinnen und Bürger ansprechbar in der Bäckerei Kleinespel - an der Gahlener Straße 128.

  • Dorsten
  • 27.12.19
  •  1
Tobias Stockhoff, Bürgermeister der Stadt Dorsten.

Grußwort des Bürgermeisters zu Weihnachten und zum Jahreswechsel
Tobias Stockhoff dankt Bürgern für großes Engagement

Lesen Sie hier das Grußwort von Bürgermeister Tobias Stockhoff zu Weihnachten und Jahreswechsel: Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, in den letzten Wochen vor Weihnachten durfte ich an den Wochenenden und Abenden viele Advents- und Weihnachtsfeiern besuchen. Nicht selten kam dabei in Liedern, Gedichten und Texten folgende Botschaft vor: „Weihnachten, das Fest der Liebe“. Manchmal besinnlich. Manchmal kritisch. Manchmal kitschig. Viele von uns werden in diesen Tagen mit ihren Liebsten...

  • Dorsten
  • 20.12.19
  •  2
Mike Rexforth, Bürgermeisters der Gemeinde Schermbeck.

Grußwort des Bürgermeisters der Gemeinde Schermbeck zum Jahreswechsel 2019/2020
"2019 hat uns mit vielen Herausforderungen in unterschiedlichsten Lebensbereichen konfrontiert"

Lesen Sie hier das Grußwort des Bürgermeisters der Gemeinde Schermbeck zum Jahreswechsel 2019/2020: Liebe Schermbeckerinnen und Schermbecker, das Jahr 2019 neigt sich dem Ende entgegen. Das Weihnachtsfest, welches gemeinhin auch als Friedensfest bezeichnet wird, ist Abschluss des Jahres und Neubeginn zugleich. Weihnachten ist aber auch das Fest der Erinnerung, der Rückbesinnung, der Liebe, der Familie und der Gemeinschaft. Allen Einwohnern und Ehrenamtlichen, die sich in den sozialen,...

  • Dorsten
  • 20.12.19
Bürgermeister Tobias Stockhoff (links) gratuliert Holger Lohse, dem Technischen Beigeordneten der Stadt Dorsten, zu seiner Wiederwahl.

59-Jähriger wird acht weitere Jahre tätig sein
Stadtbaurat Holger Lohse einstimmig vom Rat wiedergewählt

Holger Lohse wird seine Arbeit als Technischer Beigeordneter der Stadt Dorsten fortsetzen. Der Rat hat den 59-Jährigen am Mittwoch mit Wirkung zum 1. Juni 2020 für die Dauer von acht Jahren einstimmig wiedergewählt. Für die Wiederwahl ausgesprochen hatte sich der Rat bereits in seiner Sitzung im September. Holger Lohse sagte: „Ich bedanke mich bei allen für das mir entgegengebrachte Vertrauen. Die Zusammenarbeit mit den Ratsmitgliedern empfinde ich zu jeder Zeit als vertrauensvoll,...

  • Dorsten
  • 19.12.19
Die geehrten Ratsmitglieder und Bürgermeister Tobias Stockhoff.

Bürgermeister dankt 17 Kollegen
Ratsmitglieder werden für ihre langjährige Tätigkeit geehrt

Die Ehrung von Ratsmitgliedern stand auf der Tagesordnung der letzten Sitzung des Rates in diesem Jahr. Bürgermeister Tobias Stockhoff ehrte insgesamt 17 Ratskolleginnen und Ratskollegen. Bevor er ihnen neben einer Urkunde auch einen Gutschein für einen Besuch in einem Restaurant in Dorsten überreichte, bedankte er sich mit sehr persönlichen Worten bei jedem einzelnen Ratsmitglied. Allgemein sagte Tobias Stockhoff: „Ein kommunales Ratsmandat ist ein Ehrenamt, das durchaus spannungsgeladen...

  • Dorsten
  • 19.12.19
Auf dem Bild v.r.n.l.: stellv. Vorsitzender Heiko Raffel, Vorsitzender Julian H. Fragemann, Jubilarin Petra Somberg-Romanski, Jubilar Heinz-Josef Fuest, Vizebürgermeister Jan Kolloczek, Jubilar Wolfgang Bröckerhoff, stellv. Vorsitzende Nicole Wölke-Neuhaus, Fraktionsvorsitzender Friedhelm Fragemann und Kassierer Günter Pelloth. Foto: Privat
2 Bilder

SPD-Ortsverein Dorsten-Altstadt ehrte Jubilare

Dorsten. Bei seiner letzten Mitgliederversammlung im Jahr 2019, ehrte der SPD-Ortsverein Dorsten-Altstadt in der vergangenen Woche drei treue Jubilare.Petra Somberg-Romanski und Wolfgang Bröckerhoff, die seit nunmehr 40 Jahren der Partei angehören sowie Heinz-Josef Fuest, der auf 50 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken kann, konnten von dem Vorsitzenden des Ortsvereins, Julian H. Fragemann, Vizebürgermeister Jan Kolloczek und SPD-Fraktionschef Friedhelm Fragemann Glückwünsche entgegen nehmen. Im...

  • Dorsten
  • 18.12.19
Erst Ende November sind mehr als 8000 in der Landwirtschaft beschäftigte Frauen und Männer mit ihrem Traktor nach Berlin gefahren, um die Bundesregierung auf ihre Situation hinzuweisen. Foto: Archiv

Dorstener Landwirte haben sich aus Sorge um ihre Existenz an den Bauernprotesten beteiligt
Landwirte und Bürgermeister im Gespräch

Dorsten. Bürgermeister Tobias Stockhoff hat sich nun, wie angekündigt, mit Vertretern der Landwirtschaft zu einem Gespräch getroffen. Neben Friedrich Steinmann, dem Vorsitzenden des Landwirtschaftlichen Kreisverbands Recklinghausen, nahmen auch WLV-Kreisgeschäftsführer Wolfgang König, Kreislandwirt Georg Schulte-Althoff sowie Vertreter der Dorstener WLV-Ortsverbände teil. Es ist das vom Bundeskabinett auf den Weg gebrachte Agrarpaket, das vielen Landwirten langfristig Existenzsorgen...

  • Dorsten
  • 12.12.19
  •  1
Zu einem Blick hinter die Kulissen der Politik in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf brachen gut 60 Dorstener und Gladbecker Bürgerinnen und Bürger auf.

Blick hinter die Kulissen
Dorstener besuchen Michael Hübner im Landtag

Zu einem Blick hinter die Kulissen der Politik in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf brachen gut 60 Dorstener und Gladbecker Bürgerinnen und Bürger auf. Neben einem spannenden Informationsprogramm verfolgte die Gruppe auch die 73. Plenardebatte der nordrhein-westfälischen Abgeordneten. Die hatte unter anderem die zweite Lesung des Haushalts auf der Tagesordnung. Der Dorstener und Gladbecker Landtagsabgeordnete Michael Hübner (SPD) freute sich insbesondere auf den...

  • Dorsten
  • 04.12.19
Seit Generationen lockt Weimar Gäste aus aller Welt an: darunter waren auch die Gesamtschüler aus Wulfen mit ihrer Lehrerin Svenja Kevering (1. Reihe links) .

Leistungskurse Geschichte der GSW
Schüler besuchen Gedenkstätte in Buchenwald

Die Schüler der Leistungskurse Geschichte der Gesamtschule Wulfen und ihre Lehrer Michael Immig und Svenja Kevering besuchten zwei der wichtigsten historischen Pole der deutschen Geschichte. „Das erste Ziel der Reise war Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Buchenwald auf dem Ettersberg unweit von Weimar“, sagte Schulleiter Hermann Twittenhoff. Vor Ort konnten sie sich dank der informativen Führung und der gelungenen Ausstellung ein Bild machen von den dortigen Geschehnissen...

  • Dorsten
  • 04.12.19

Tobias Stockhoff unterstützt den Wunsch der Landwirte
Bürgermeister kann Sorgen der Landwirte nachvollziehen (mit Video)

Bürgermeister Tobias Stockhoff unterstützt den Wunsch der Landwirte, mit der Bundesregierung über das Agrarpaket in Dialog zu treten. Die Bauernproteste in den vergangenen Wochen hat der Bürgermeister aufmerksam verfolgt. Hintergrund: Viele Landwirte sehen langfristig durch das kürzlich vom Bundeskabinett auf den Weg gebrachte Agrarpaket ihre Existenz bedroht. Mehr als 8000 in der Landwirtschaft beschäftigte Frauen und Männer, darunter auch viele Dorstener, sind zu Wochenbeginn mit ihrem...

  • Dorsten
  • 29.11.19

Doppelhaushalt 2020/2021 verabschiedet
Stadt kann ausgeglichene Finanzplanung vorlegen (mit Video)

Der Rat der Stadt Dorsten hat am Mittwoch mit nur einer Gegenstimme den Doppelhaushalt für die Jahre 2020 / 2021 beschlossen. In den Beratungen nach Einbringung im Dezember war es gelungen, die Lücke von ursprünglich deutlich über fünf Millionen Euro nicht nur auszugleichen, sondern auch einen Überschuss von jährlich rund 300 000 Euro auszuweisen. Bürgermeister Tobias Stockhoff: „Wir dürfen damit zum Ende des ersten Quartals 2020 auf die Genehmigung der Bezirksregierung Münster für unsere...

  • Dorsten
  • 29.11.19
Am Donnerstag, 5. Dezember, lädt die CDU Schermbeck zur Bürgersprechstunde mit Bürgermeister Mike Rexforth ein.

Bürgersprechstunde in Gahlen
Bürgermeister Mike Rexforth steht Rede und Antwort

Am Donnerstag, 5. Dezember, lädt die CDU Schermbeck zur Bürgersprechstunde mit Bürgermeister Mike Rexforth ein. Sie findet ab 19.30 Uhr im Café Holtkamp, Kirchstraße 37, in Gahlen statt. Alle Interessierten sind eingeladen. Die bisherigen Bürgersprechstunden in Üfte, bei Overkämping im Herzen von Schermbeck und im Museum „Das Alte erhalte“ an der Marienthaler Straße im Weselerwald waren volle Erfolge. Geplant ist auch diesmal eine offene Diskussionsrunde, in der Mike Rexforth Rede und...

  • Dorsten
  • 29.11.19

Dorsten erhält 248.900 Euro Unterstützung
Kreisverkehr für Lembeck

Um die Verkehrsverhältnisse der Stadt Dorsten zu verbessern, hat die Bezirksregierung Münster der Stadt Dorsten 248.900 Euro für den Bau eines Kreisverkehrs bewilligt. Die Straßen „Zur Reithalle“ und „Am Hagen“ stellen in Dorsten wichtige Verbindungswege zwischen den Stadtteilen Lembeck, Deuten und Holsterhausen dar. Nun soll dieser Knotenpunkt zu einem Kreisverkehr umgebaut werden. Dadurch soll die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer verbessert werden. Die Gesamtausgaben belaufen sich...

  • Dorsten
  • 28.11.19
  •  1
Tobias Pötsch (Klima-Initiative Dorsten), Jule Kilian (FFF) und Martin Henßen (Klima-Initiative Dorsten) organisieren und unterstützen die Demonstration in Dorsten.

Klimainitiative Dorsten und Fridays for Future
Klimaschützer gehen Freitag in Dorsten auf die Straße

"Es reicht! Klimaschutz jetzt und für alle!" Unter diesem Motto ruft Fridays for Future zum weltweiten Klimastreik am Freitag, 29.11.2019 auf. In Deutschland wird dieser Aufruf von über 100 Organisationen und Verbänden unterstützt. In Dorsten ist für Freitag ein Demonstrationszug angemeldet. Startpunkt ist um 14 Uhr der Platz vor dem „Goldenen Anker“. Gegen 16 Uhr endet die Veranstaltung auf dem Platz der Deutschen Einheit. Organisiert ist die Demo von Fridays for Future in Dorsten....

  • Dorsten
  • 22.11.19
  •  1
NRW-Innenminister Herbert Reul zu Gast in Schermbeck.

CDU lädt zum Neujahrsempfang ein
NRW-Innenminister Herbert Reul zu Gast in Schermbeck

Die CDU Schermbeck setzt die Tradition ihrer hochkarätig besetzten Neujahrsempfänge für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger auch im kommenden Jahr fort. Die stets gut besuchte Veranstaltung findet am Montag, 27. Januar 2020, ab 19 Uhr im Begegnungszentrum des Schermbecker Rathauses statt. Gastredner wird der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul sein. „Wir sind froh, dass es uns mit Unterstützung unserer Landtagsabgeordneten Charlotte Quik gelungen ist, in Kürze den...

  • Dorsten
  • 22.11.19
Das Foto zeigt den Spielplatz für Kinder unter drei Jahren am Kreskenhof in Holsterhausen.
2 Bilder

Rat stimmt über Spielflächenbedarfsplan ab
Spielplätze sollen abwechslungsreicher und attraktiver werden (mit Video)

Weniger ist oft mehr – dieses Motto könnte über dem Spielflächenbedarfsplan der Stadt Dorsten stehen, über den die Ratsmitglieder in der nächsten Sitzung am 27. November abstimmen werden. Bislang gab es in der Stadt Dorsten rund 160 öffentliche Spielplätze – viele davon waren schon nicht mehr als solche zu erkennen. Aus Sicht der Gemeindeprüfungsanstalt NRW (GPA) ist diese Anzahl für eine Stadt in der Größe Dorstens allerdings viel zu hoch. Für eine Flächenstadt wie Dorsten sind als Zielwert...

  • Dorsten
  • 21.11.19
  •  1

Stammtisch bei Nappenfelds
Seniorenbeirat Schermbeck wird neu aufgestellt

Nach der Kommunalwahl im September 2020 wird auch der Seniorenbeirat der Gemeinde neu aufgestellt. Es ist an der Zeit, dass sich Interessenten melden. Die beste Gelegenheit, die Mitglieder des Beirates und seine anstehenden Projekte näher kennen zu lernen, bietet der Stammtisch, zu dem sich die Mitglieder am Dienstag, dem 26. 11., um 19.00 Uhr, in der Gaststätte Nappenfelds, An der Kirche 6, treffen. Auch Gäste sind eingeladen.

  • Dorsten
  • 21.11.19

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit
Aufstellung des Bebauungsplanes „Industriepark Große Heide Wulfen“

Der Entwurf für den Bebauungsplan „Industriepark Große Heide Wulfen“ liegt vom 25. November bis 27. Dezember öffentlich zur Einsicht im Rathaus Dorsten aus. Das Plangebiet liegt südöstlich von Wulfen-Barkenberg, südlich der Dülmener Straße (B 58) auf der Fläche der ehemaligen Schachtanlage Wulfen. Die Entwicklung des Industrieparks Große Heide Wulfen am Standort der ehemaligen Schachtanlage Wulfen 1 / 2 leistet einen Beitrag zur Bewältigung des Strukturwandels durch den Rückzug des...

  • Dorsten
  • 21.11.19
  •  1
Besuche des Zolls auf der Baustelle enden oft mit Ermittlungsverfahren und Bußgeldern. Mit Blick auf das Ausmaß von Schwarzarbeit und Lohn-Prellerei fordert die IG BAU noch mehr Kontrollen in der Branche.

155 Baufirmen im ersten Halbjahr kontrolliert
Gewerkschaft fordert mehr Zoll-Kontrollen im Baugewerbe

Schwarzen Schafen das Handwerk legen: Im Kampf gegen illegale Machenschaften auf dem Bau fordert die Gewerkschaft IG BAU mehr Zoll-Kontrollen im Kreis Recklinghausen. Obwohl die Zöllner einen Schwerpunkt auf die Branche legten, gerate nur ein kleiner Teil der 399 Baufirmen im Kreis ins Visier der Beamten, kritisiert Georg Nießing. Der Bezirksvorsitzende der IG BAU Emscher-Lippe-Aa verweist auf eine aktuelle Statistik der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS). Im gesamten Bereich des...

  • Dorsten
  • 21.11.19
Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in der Altstadt und in Holsterhausen fort.

Bürgermeister vor Ort
Termine in der Altstadt und in Holsterhausen

Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in der Altstadt und in Holsterhausen fort. Am Montag, 2. Dezember, lädt der Bürgermeister ab 17.00 Uhr ein zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und der Altstadt ins Wacholderhäuschen, Alleestraße 36. Am Donnerstag, 5. Dezember, ist er ab 16.00 Uhr in Holsterhausen für alle Bürgerinnen und Bürger ansprechbar in der Gaststätte Adolf - Deutsches Eck - an der Hauptstraße 38.

  • Dorsten
  • 20.11.19
  •  1
Nahmen sich Zeit für einen intensiven Austausch in der neuen Leitwarte: (von links) Dr. Michael Drobniewski, stellvertretenden Leiter des Servicebereichs Technik- und Logistikdienste, RAG-Vorstandsvorsitzenden Peter Schrimpf, Bürgermeister Tobias Stockhoff, Weihbischof Rolf Lohmann und Michael Göge, Betriebsdirektor für Grubenwasserhaltung.

Treffen mit Tobias Stockhoff
Weihbischof Lohmann informierte sich über Nachbergbau

Informationen aus erster Hand erhielt Weihbischof Rolf Lohmann bei einem Besuch der neuen Leitwarte der RAG am Standort Pluto in Herne-Wanne. Gemeinsam mit Bürgermeister Tobias Stockhoff traf er den RAG-Vorstandsvorsitzenden Peter Schrimpf, den stellvertretenden Leiter des Servicebereichs Technik- und Logistikdienste Dr. Michael Drobniewski und den Betriebsdirektor für Grubenwasserhaltung Michael Göge. „Für mich stellen sich die Fragen: Was kommt nun nach dem aktiven Bergbau und wie geht es...

  • Dorsten
  • 14.11.19
„Frühzeitige vorhabenbezogene Bürgerbeteiligung“ ist der Name des Verfahrens, mit dem die Stadtverwaltung die Einbindung der Bürgerschaft grundlegend neu gestalten möchte, wenn es beispielsweise zu Sanierungen von Straßen kommt.

Neues Konzept der Stadt Dorsten
Bürger werden früher in Straßenbauplanungen einbezogen

Als Bürgerkommune möchte die Stadt Dorsten ihren Bürgern bei Entscheidungen noch stärker beteiligen. Das gilt auch für den Bereich der Verkehrs- und Straßenbauplanung. „Frühzeitige vorhabenbezogene Bürgerbeteiligung“ ist der Name des Verfahrens, mit dem die Stadtverwaltung die Einbindung der Bürgerschaft grundlegend neu gestalten möchte, wenn es beispielsweise zu Sanierungen von Straßen kommt. „Wenn Bürgerinnen und Bürger für die Kosten mit aufkommen sollen, dann sollen sie auch frühzeitig...

  • Dorsten
  • 12.11.19
  •  1
Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff (links) und Gebärdensprache-Dolmetscherin Alexandra Lorenz bei der Erklärung der Warn-App NINA während der Sprechstunde für gehörlose Bürgerinnen und Bürger.

Sprechstunde mit Bügermeister Stockhoff
Gehörlose Bürger haben einiges auf dem Herzen

Zur Sprechstunde für Gehörlose sind am Mittwoch zwölf Bürgerinnen und Bürger der Einladung von Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff gefolgt. Mit Alexandra Lorenz stand bei der Gesprächsrunde im Rathaus eine professionelle Dolmetscherin in Gebärdensprache zur Verfügung. Die gehörlosen Bürgerinnen und Bürger hatten viele Fragen an den Bürgermeister. Unter anderem ging es um Probleme bei Busverbindungen und die Möglichkeit von Nachhilfe für gehörlose Schülerinnen und Schüler. Auch die...

  • Dorsten
  • 08.11.19
  •  1
  •  2
Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in der Feldmark 
und in Barkenberg fort.

Bürgermeister vor Ort
Termine in der Feldmark und in Barkenberg

Bürgermeister Tobias Stockhoff setzt seine „Bürgermeister vor Ort“-Termine in der Feldmark und in Barkenberg fort. Am Donnerstag, 21. November, lädt der Bürgermeister ab 17.00 Uhr ein zu Gesprächen über alle Themen der Stadt und des Stadtteils Feldmark in die Villa Keller, Im Ovelgünne 14. Am Freitag, 22. November, ist er ab 11.00 Uhr in Barkenberg für alle Bürgerinnen und Bürger ansprechbar im Marktcafé Gemeinschaftshaus (Wulfener Markt 5).

  • Dorsten
  • 08.11.19

Beiträge zu Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.