Bürgerreporter Manfred Kramer wurde vom MediaMarkt eingeladen

Bürgerreporter Manfred Kramer begleitet den Bau des MediaMarktes von Anfang an in Bild und Text. Jetzt bekam er eine exklusive Führung mit Geschäftsführer Peer Marx.
6Bilder
  • Bürgerreporter Manfred Kramer begleitet den Bau des MediaMarktes von Anfang an in Bild und Text. Jetzt bekam er eine exklusive Führung mit Geschäftsführer Peer Marx.
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

„Ich bin doch nicht blöd“. Der MediaMarkt Slogan ist bundesweit bekannt. Jetzt soll er auch in der Lippestadt mit Leben gefüllt werden.

Ein spannendes Thema für eine Stadt wie Dorsten. Das erkannte auch Bürgerreporter Manfred Kramer, der den Bau des riesigen Elektronik-Marktes regelmäßig mit Berichten und Bilderserien auf www.lokalkompass.de/dorsten begleitete. Peer Marx, der den 2.800 qm großen Markt mit seinem 36 Mann starken Team im November eröffnen wird, wurde schnell auf die Berichte aufmerksam. Der 38-jährige lud den Bürgerreporter kurzerhand in den Neubau an der Bovenhorst ein. „Das ist spannend“, freute sich Kramer, der mit Kamera und Block bewaffnet zum Besichtigungstermin erschien. Zusammen mit Peer Marx konnte er den MediaMarkt von allen Seiten, innen und außen besichtigen. Marx, der für die Leitung „seines“ Marktes von Berlin nach Dorsten umzieht, zeigte sich als sympathischer Gastgeber und äußerst kompetenter Gesprächspartner.
Auf jede Frage gab es eine Antwort und die Daten beeindruckten: 45.000 Produkte sollen im MediaMarkt Platz finden. Das bedarf genauer Planung und gewissenhafter Vorarbeit. Trotz des Druckes zeigt sich Peer Marx entspannt. Und er hat die lokalen Gegebenheiten schnell erkannt. „Wir sind kein anonymer Riesenmarkt, sondern wir suchen den Kontakt zu Dorsten“, erklärt der aufgeschlossene Berliner. In Kürze beginnt die Einräumphase, so dass im November die große Eröffnung gefeiert werden kann. Bis dahin steht auch sicherlich das eine oder andere elektronische Geschenk auf den Wunschzetteln.

Beachten Sie auch den Bericht von Bürgerreporter Manfred Kramer.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

13 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.