Gahlen feiert
Fahrradweg und Kinderschützenfest in Gahlen

Der Vorstand der CDU Gahlen hofft, dass der Einsatz des Schützenvereins auch dieses Jahr durch zahlreiches Erscheinen zum Kinderschützenfest honoriert wird.
  • Der Vorstand der CDU Gahlen hofft, dass der Einsatz des Schützenvereins auch dieses Jahr durch zahlreiches Erscheinen zum Kinderschützenfest honoriert wird.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Der Fahrradweg zwischen Gahlen und Kirchellen ist so gut wie fertig und soll noch diesen Monat offiziell freigegeben werden. Die Herzensangelegenheit, insbesondere der Vorstandsmitglieds der CDU Gahlen, Antonius Jansen, für die er sich viele Jahre mit vollem Elan eingesetzt hat, kann daher fast als abgeschlossen angesehen werden. Ob eine feierliche Einweihung erfolgt, ist noch nicht bekannt.

Gefeiert wird aber auf jeden Fall am Samstag, 11. September 2021. Der Bürgerschützenverein richtet ab 13.00 Uhr das Kinderschützenfest am Törkentreck aus. Neben Festumzug und Getränkestand werden ein Spieleparcours, weitere Unterhaltung und auch das Königsschießen veranstaltet. Da das "kleine" Schützenfest in den letzten Jahren immer eine tolle Veranstaltung für Kinder, Eltern und weitere Besucher war, hoffen die CDU, dass der Einsatz des Schützenvereins auch dieses Jahr durch zahlreiches Erscheinen honoriert wird. Der Überschuss aus dem Verkauf wird dabei übrigens an die Flutopfer gespendet, was ein weiterer Grund zum Erscheinen sein sollte. Das "kleine" Schützenfest ist daher ein gute Gelegenheit, um ein paar Euros loszuwerden, die man durch den Ausfall des "großen" Schützenfestes gespart hat.

Quelle: CDU Ortsverband Gahlen / Elmar Venohr

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen