DIE LINKE. Dorsten kommentiert:
Hervester Zechenbahnbrücke

Haben Sie schon gesehen?

Die Zechenbahnbrücke ist (fast) fertig. Vor einigen Wochen wurde sie enthüllt. Jetzt sieht man, sie ist richtig schön geworden!

Hat ja auch lange gedauert. Mehr als vier Jahre.

Damals – wer sich noch erinnert – war sie auf einmal gesperrt. Es gab da ein paar Leute, die sie regelmäßig benutzt haben. Mit dem Fahrrad vor allem. Die fragten: Was ist los? Es hieß, Sicherheitsgründe. Wat? fragten sie. Irgendjemand hat es ihnen dann irgendwie erklärt. Man muss ja nicht alles verstehen.

Nun sind vier Jahre vergangen, und die Brücke ist immer noch nicht befahrbar. Die Fahrbahn fehlt noch. Offensichtlich hat der dafür zuständige Betrieb Lieferprobleme.

Als Hervester, die wir schon Kummer gewöhnt sind, schlagen wir vor:

Erstmal die großartig in Schalke-Blau gestrichene Brücke als Baudenkmal bewundern!

Im Laufe der nächsten Jahre – vorsichtig geschätzt zwei – wird sie fertig. Dann können wir sie testen – wenn sie nicht dann schon wieder baufällig ist!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen