"Kuschel-Justiz" BRD?

Richter Thorsten Schleif (Urteil: Ungerecht. Ein Richter deckt auf, warum unsere Justiz versagt) nennt viele Strafen "zu milde". Z.B. wegen "Überforderung" der Richter - zeitlich, psychologisch etc.!
Wirklich?
20% der Strafjustiz ist per se illegal: "Beleidigungsjustiz" (nicht definiert, ergo Willkür). Folge: Z.B. Gefängnis für Abtreibungskritik. S. "Babycaust".
Bekenntnis zum katholischen Glauben wird bestraft. S. "Konkordat Schulstreit", "Zwangszivilehe".
O-Ton Schleif: "Es fehlt uns an Menschen, die die Gesetze mit aller Konsequenz anwenden." Das stimmt - in einem völlig anderen Sinne, als Schleif meint. Cf. Freiheits-Grundrechte der Meinung, des religiösen Bekenntnis, der Wissenschaft. Genau die Wahrnehmung dieser Rechte (resp. Pflichten, cf. Religion) wird unter dem Vorwand untauglicher oder unter Verdrehung klarer Gesetze zum Kampf gegen die Freiheit missbraucht.
Zu milde Strafen gegen echte Verbrecher sind das Pendant. Recht muss der Gerechtigkeit entsprechen: Jedem das Seine! Zerstörerisch ist eine "autonome Moral" à la Kant.
Aber statt Orientierung am objektiven Recht tobt der Kampf gegen "Hatespeech", "Volksverhetzung" etc.: "Er wiegelt das Volk auf."
Justizkritische Seiten gibt es einige (z.B. cleanstate). Also: Denken statt Herdentrieb!
https://www.rtl.de/cms/richter-thorsten-schleif-rechnet-mit-deutscher-justiz-ab-da-kommt-man-sich-klein-und-verloren-vor-4420678.html

Autor:

Pater Rolf Hermann Lingen aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.