Angst vor Terror: Herrenloser Koffer sorgt für Großeinsatz in Dorsten

15Bilder

Ein herrenloser Koffer im Bereich des Dorstener Rathauses sorgte am Mittwochmorgen (18. November) für einen Großeinsatz von Polizei und Ordnungsamt.

Der Koffer wurde gegen 06.45 Uhr in einer Unterführung der Halterner Straße von einem Mitarbeiter der Stadtverwaltung gefunden. Die Polizei sperrte daraufhin sofort den Bereich großzügig ab. Hierdurch kam es im morgendlichen Berufsverkehr zu erheblichen Problemen.

Zur Unterstützung wurden von der Polizei Experten des Landeskriminalamtes angefordert. Diese haben den Koffer zunächst geröntgt und dann geöffnet. Glücklicherweise war er leer. Gegen 10 Uhr wurden die Sperrungen wieder aufgehoben.

Autor:

Foto Bludau aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.