Evakuierung Altendorf-Ulfkotte
Bombenverdachtspunkt noch nicht bestätigt

Ursprünglich war für den heutigen Mittwoch, 4. August, wegen des Fundes einer möglichen Weltkriegsbombe eine Evakuierung in Altendorf-Ulfkotte vorbereitet. Die Untersuchung des Bombenverdachtspunkts nahe der Mehrzweckhalle Altendorf-Ulfkotte (wir berichteten) dauert aktuell allerdings noch an.

Mit Informationen, ob es sich um einen noch scharfen Blindgänger handelt und ob für die Entschärfung die Evakuierung der Gebäude in einem dann festzulegenden Sicherheitsradius erforderlich wird, ist am Mittag des heutigen Tages zu rechnen.

Die Stadt Dorsten informiert umgehend auf allen Kanälen, sobald uns diese Informationen vorliegen. Der aktuelle Stand wird auch auf www.dorsten.de bekannt gegeben.

Shuttlebus in Dauerschleife

Sollte es zu einer Evakuierung kommen, wird ein Shuttlebus rechtzeitig vor dem Entschärfungstermin zwei Stunden lang in „Dauerschleife“ die Haltestellen Ehrenmal Altendorfer Straße, Evangelische Kirche und Katholische Kirche anfahren. Die Fahrzeiten werden am Mittwoch unmittelbar nach Festlegung der Uhrzeit für die Entschärfung bekannt gegeben auf www.dorsten.de.

Quelle: Stadt Dorsten

Lesen Sie dazu auch:

UPDATE:

(Stand: Mittwoch, 4. August 2021, 14.40 Uhr)

In dem Video vom 21. Juli 2021 erklärt Bürgermeister Tobias Stockhoff die Hintergründe des möglichen Bombenfundes in Altendorf-Ulfkotte:

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen