Sperrung und Umleitungen für den Rosenmontagszug in Dorsten
Der Platz der Deutschen Einheit in Hand der Dorstener Karnevalisten

Der Platz der Deutschen Einheit in Dorsten wird Rosenmontag für den Verkehr gesperrt. Busse werden umgeleitet.
  • Der Platz der Deutschen Einheit in Dorsten wird Rosenmontag für den Verkehr gesperrt. Busse werden umgeleitet.
  • Foto: Archivbild
  • hochgeladen von Sabrina Czupiol

Aufgrund des Rosenmontagzuges wird der Südwall/Ostwall (Platz der Deutschen Einheit) am Montag, 4. März, in der Zeit von 12 Uhr bis circa 15 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

Auch die Busse der Vestischen werden an diesem Tag umgeleitet, die Linien SB26, 208, 274, 276, 278, TB 279, 293 und SB18 fahren einen anderen Linienweg als üblich.

Kein Halt am Recklinghäuser Tor

Die Haltestelle „Recklinghäuser Tor“ wird daher für die Dauer des Rosenmontagszuges aufgehoben. Fahrgäste können auf die Haltestellen „ZOB Dorsten“, „Willy-Brandt-Ring“ und „Lippetor“ ausweichen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen