Deutsche Computer sind nicht die sichersten und besonders anfällig!

Deutsche Computers sind nicht die sichersten, aber besonders anfällig! Der Startbildschirm.
8Bilder
  • Deutsche Computers sind nicht die sichersten, aber besonders anfällig! Der Startbildschirm.
  • hochgeladen von Manfred Kramer

Deutsche Computer sind nicht die sichersten und besonders anfällig!

In der Computerszene ist der dänische Security-Anbieter Secunia mit seinem kostenlosen Personal Software Inspector (PSI) bekannt.

Der Personal Software Inspector scannt die Festplatte nach installierten Programmen, überprüft diese mit einer Liste von zurzeit 3000 Herstellern nach deren Aktualität, um dann über veraltete oder unsichere Installationsversionen zu Informieren.

Sollten neuere Versionen für die installierte Software gefunden werden, so kann man diese direkt über den PSI herunterladen und weitere Informationen zu besagter Software erhalten.

Nun hat der dänischen Security-Anbieter Secunia festgestellt, das die Sicherheitsbewussten Deutschen einen zu Laschen Umgang mit wichtigen Sicherheitsupdates pflegen. Dabei wurde festgestellt, dass selbst wenn es Updates gibt oder wichtige Patches, die meisten Deutschen diese nicht aufspielen. Auch Microsoft hatte vergangenes Jahr schon diese Erkenntnis.

So werden Lücken im Java und Adobe Flash Player oder Microsoft-Produkte vernachlässigt, die am häufigsten und am Gefährlichsten sind. In einem Report von Secunia (PDF_File) kann man nun nachlesen, das Deutschland nicht die sichersten Computer besitzt.

Im Schnitt müsste man laut Secunia 25 Update Prozeduren beherrschen oder regelmäßig durchführen. Microsoft ist da noch nicht mit eingerechnet. Die Deutschen scheinen also Update Müde geworden zu sein.

Um das zu verhindern, scheinen Updates-Tools wie der Personal Software Inspector genau das richtige zu sein, um den Deutschen wieder ein etwas sicheres Gefühl zu geben.

Zum Artikel von Manfred Kohlen, itespresso.de

http://www.itespresso.de/2013/01/23/secunia-deutsche-pcs-sind-besonders-anfallig/

Tobias Tappelt - heise.de -
auch Downloadlink für die Deutsche Version von Personal Software Inspector (PSI)
http://www.heise.de/download/personal-software-inspector-psi.html

secunia.com
http://secunia.com/vulnerability_scanning/personal//

Autor:

Manfred Kramer aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

9 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.