Es eilt: Bildungspaket-Antrag stellen!

Bis Donnerstag, 30. Juni 2011 können Berechtigte bei der Arge/beim Jobcenter Leistungen aus dem Bildungspaket beantragen und erhalten dann die Zuschüsse rückwirkend bis Januar dieses Jahres. Später eingehende Erstattungsanträge gelten erst ab dem Tag des Antragseingangs bei der Ar-ge/beim Jobcenter. Die ÖGA Schermbeck rät also allen Beteiligten, schnell zu handeln und den An-trag bei der Arge/beim Jobcenter einzureichen!
Im Rahmen des Bildungspakets werden rückwirkend ab 1. Januar 2011 Aufwendungen für
Mittagessen in Kita, Schule und Hort, Lernförderung (Nachhilfe), Kultur, Sport, Mitmachen (z.B. Mitgliedschaft in Sportvereinen, Besuch der Musikschule), Schulbedarf und Ausflüge sowie Schülerbeförderung erstattet. Daneben werden im August zum Schuljahrsbeginn die Kosten für den Schulbedarf ohne Antrag zusammen mit dem Regelbedarf an die Eltern ausgezahlt.
Anspruchsberechtigt sind Kinder und Jugendliche aus Familien, die Arbeitslosengeld II (sog. Hartz IV), Sozialgeld, Sozialhilfe, Kinderzuschlag oder Wohngeld beziehen. Einen Anspruch auf die Leistungen aus dem Bildungspaket haben Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 25 Jahren. Leistungen zum Mitmachen in Kultur, Sport und Freizeit erhalten nur Kinder, die noch nicht 18 Jahre alt sind.
Antragsformulare sind bei der ÖGA, bei den Jobcentern oder im Internet verfügbar. Es genügt aber auch ein einfacher Brief. Der Antrag ist beim zuständigen Jobcenter/der Arge einzureichen. Bei Hartz IV-Empfängern in Wesel ist das Jobcenter Wesel, Reeser Landstraße 61 (Gebäude der Agentur für Arbeit Wesel) zuständig, in Schermbeck das Jobcenter Wesel mit Standort Schermbeck im Rathaus Weseler Str. 2, Zimmer 311 bis 313 (Dachgeschoss) und für Dorsten die Vestische Arbeit, Bis-marckstr. 1. Empfänger von Wohngeld oder Kinderzuschlag fragen im Bürgerbüro der Gemeinde- bzw. Stadtverwaltung nach, welches Amt zuständig ist.
Antragsformulare oder Muster-Antragsbriefe gibt’s bei der ÖGA - Ökumenische Gruppe Arbeitswelt jeden Dienstag von 9.30 Uhr bis 12 Uhr im Ev. Gemeindehaus/Jugendheim, Kempkesstege 2, Schermbeck, die auch Fragen zum Bildungspaket oder zum Arbeitslosengeld II-Bezug beantwortet.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.