Evangelische Kirchenkreis bildet Ehrenamtliche in der Seelsorge aus
Freier Ausbildungsplatz bei ROSE

Dorsten/Bottrop. Unter dem Titel ROSE – Regional Organisierte Seelsorge Ehrenamtlicher – bildet der Evangelische Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten seit 2016 Ehrenamtliche in der Seelsorge aus.  Am 3. August startet der dritte Ausbildungsjahrgang. Wegen einer kurzfristigen Absage ist noch ein letzter Platz zu vergeben. Interessierte Frauen und Männer können sich bei Pfarrerin Ulrike Mummenhoff, Tel. 0157-5328 5314 melden.

Mit einer Förderung von 2.000 Euro hat nun auch die KD-Bank für Kirche und Diakonie das Projekt ROSE gewürdigt. Die ausgebildeten ehrenamtlichen Seelsorger engagieren sich in Altenheimen und im Krankenhaus. „Ich freue mich vor allem für die Ehrenamtlichen, dass ihre Arbeit wahrgenommen und wertgeschätzt wird“, erklärt Pfarrerin Mummenhoff, die das Projekt leitet. „Und natürlich freue ich mich auch über die Förderung durch die KD-Bank. Diese werden wir nun in zusätzliche Fortbildungen für die ROSE-Teilnehmenden nutzen.“Wer mehr über ROSE erfahren möchte, kann sich unter www.rose-kirche.de informieren.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

Michael Menzebach auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen