„Fundament für erfolgreichen Berufsweg“
IHK ehrt Spitzen-Azubis aus Dorsten, Schermbeck und dem Kreis Recklinghausen

94 Auszubildende von Unternehmen aus dem Kreis Recklinghausen haben ihre Abschlussprüfung bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen mit der Traumnote „sehr gut“ bestanden. Für diese Spitzenleistung wurden die jungen Fachkräfte heute (29. Oktober) im Ruhrfestspielhaus in Recklinghausen geehrt.

„Eine Eins vor dem Komma auf dem Ausbildungszeugnis ist ein großes Qualitätsversprechen“, unterstrich IHK-Regionalbeauftragter Markus Lübbering. Denn die ehrenamtlich tätigen IHK-Prüferinnen und -Prüfer stellten hohe Anforderungen an das Können von Spitzenkräften. Lübbering: „Wer von ihnen am Ende eine Eins bekommt, der ist auch sehr gut.“

Was die Bestnote wert ist, zeigt ein Blick in die Prüfungsstatistik für den Kreis Recklinghausen. Nur 94 von insgesamt 1.680 Teilnehmern an den Prüfungen im Winter 2018/2019 und im Sommer 2019 haben mindestens 92 von 100 möglichen Punkten erreicht und sich die Note „sehr gut“ verdient. Der Anteil liegt damit unter sechs Prozent.

IHK-Vizepräsident Prof. Dr. Ulrich Sick überreichte die Urkunden an die erfolgreichen Absolventen. „Wir haben guten Grund, unseren Spitzen-Absolventen zu gratulieren und sie zu feiern“, bekräftigte er in seiner Festrede. Um die berufliche Zukunft der Besten macht er sich keine Sorgen. Denn der Erfolg von Unternehmen gründe sich auf gut ausgebildete Fachkräfte, sagte der Unternehmer und warb bei den Einser-Absolventen für die Heimatregion. Mit über 3.000 Unternehmensgründungen im Jahr 2018 sei Emscher-Lippe ein dynamischer Wirtschaftsraum mit einer mittelständisch geprägten Struktur, die die von Großkonzernen bestimmte Bergbau-Dominanz längst überwunden habe. Viele Industriebetriebe, die früher dem heimischen Bergbau zugeliefert hatten, seien heute international erfolgreich oder haben ihr Know-how genutzt, um sich in anderen Branchen durchzusetzen. „Bei uns lässt es sich hervorragend leben, arbeiten und Karriere machen“, versicherte der Geschäftsführer der Professor Dr. Sick Rechtsanwalts GmbH aus Dorsten den Prüfungsbesten.

Er dankte ausdrücklich den Ausbildern in den Unternehmen und den Lehrern an den Berufskollegs für ihre Arbeit. Sie seien unentbehrliche Stützen des erfolgreichen und im Ausland hochgelobten deutschen dualen Ausbildungssystems. Das gelte nicht minder für die 3.500 Fachkräfte, die sich ehrenamtlich in 350 IHK-Prüfungsausschüssen für die Ausbildung einsetzten. Ausbilderinnen und Ausbildern empfahl er, sich für diese Aufgabe zu bewerben. „Sie bringt die Mitglieder fachlich und auch persönlich weiter“, versicherte Sick. Den Besten wünschte er zum Abschluss den Mut, Verantwortung zu übernehmen und „im Zweifel auch mal gegen den Strom zu schwimmen“.

Christoph Tesche, Bürgermeister der Stadt Recklinghausen, beglückwünschte die besten Azubis zu ihren hervorragenden Abschlüssen: „Ein so exzellenter Berufsabschluss ist ein Fundament für einen erfolgreichen Berufsweg. Ich möchte die Absolventen und Absolventinnen ermutigen, ihre Qualifikation in unsere Stadt, den Kreis Recklinghausen und die Emscher-Lippe-Region einzubringen. Denn qualifizierte Fachkräfte sind wichtig für eine gute Gegenwart und Zukunft unserer Wirtschaft. Ich danke den Betrieben, Berufsschulen und natürlich der IHK. Sie stehen für die Güte und hohe Qualität der Ausbildung vor Ort.“

Über ihre Wunschausbildung zur Floristin berichtete Melanie Pree in ihrer Absolventenrede. Sie beschrieb dabei eine herausfordernde Zeit, in der sie ein breitgefächertes Rüstzeug erwarb und ihre Kreativität unter Beweis stellen konnte. Ihr Fazit: „Für mich ist dieser Beruf eine Berufung und dass ich die Ausbildung so gut abgeschlossen habe, zeigt mir, dass ich alles richtiggemacht habe.“

Seit zwölf Jahren ehrt die IHK Nord Westfalen die besten Auszubildenden in den Kreisen und kreisfreien Städten.

Aus Dorsten und Schermbeck wurden folgende Azubis für ihre besonderen Leistungen geehrt:

  • Alina Bocholzmann (Industriekauffrau bei DEUTSCHE ROCKWOOL GmbH & Co. KG)
  • MarvinBußmann (Industriekaufmann bei Anger Systemtechnik GmbH)
  • YannickDustmann (Automobilkaufmann Borgmann GmbH)
  • Anna-LenaGrünfeld (Verkäuferin Netto Marken-Discount AG & Co. KG)
  • NickHeiming (Chemielaborant Evonik Nutrition & Care GmbH)
  • NicklasKappe (Chemikant Evonik Technology & Infrastructure GmbH)
  • EmilyKirchhoff (Industriekauffrau INEOS Phenol GmbH)
  • JonasVennemann (Automobilkaufmann Borgmann GmbH)
  • LucasWischmeier (Automobilkaufmann MOHAG Automobile Sprungmann GmbH)
  • PhilGerner (Automobilkaufmann Herbert Köpper GmbH)
  • DaveWischerhoff (Chemikant VESTOLIT GmbH)

Folgende Dorstener und Schermbecker Unternehmen freuen sich, Azubis mit besonderen Leistungen ausgebildet zu haben:

  • Cosanne Ingenieure GmbH: Charlotte Harloff aus Borken (Technische Systemplanerin Fachrichtung: Elektrotechnische Systeme)
  • Vereinte Volksbank eG: RomanBehrendt  aus Botrop (Bankkaufmann)
  • Automobile Baumann GmbH: TimKeilwerth aus Bottrop (Automobilkaufmann)
  • Herbert Köpper GmbH: LauraNiewerth aus Bottrop (Automobilkauffrau)
  • Borgmann GmbH: YannickDustmann aus Dorsten (Automobilkaufmann)
  • Netto Marken-Discount AG & Co. KG: Anna-LenaGrünfeld aus Dorsten (Verkäuferin)
  • Borgmann GmbH: JonasVennemann aus Dorsten (Automobilkaufmann)
  • MOHAG Automobile Sprungmann GmbH: LucasWischmeier aus Dorsten (Automobilkaufmann)  
  • Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH: ThomasKempgens aus Gelsenkirchen (Fachkraft für Lagerlogistik)
  • Raiffeisen Hohe Mark Hamaland eG: MarieAngenendt aus Hamminkeln (Kauffrau im Groß- und Außenhandel Fachrichtung: Großhandel)
  • Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG: AnnalenaKallweitt aus Marl (Kauffrau im Einzelhandel)
  • Herbert Köpper GmbH: PhilGerner (Automobilkaufmann)
Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen