Seniorenbeirat und Verkehrswacht kooperieren
Infos rund ums Pedelec für Senioren

Pedelecs sind immer öfter in Unfälle verwickelt. Der Seniorenbeirat Dorsten bietet daher eine Infoveranstaltung in Kooperation mit der Verkehrswacht an.
  • Pedelecs sind immer öfter in Unfälle verwickelt. Der Seniorenbeirat Dorsten bietet daher eine Infoveranstaltung in Kooperation mit der Verkehrswacht an.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Zu einer Infoveranstaltung über Pedelecs lädt der Seniorenbeirat am Donnerstag, 19. September, ab10 Uhr ein.
Die Veranstaltung teilt sich in einen theoretischen und einen praktischen
Teil auf. In dem theoretischen Teil wird über Ausstattung und Technik gesprochen, wie beispielsweise  der Unterschied zwischen Pedelec und E-Bike, die verschiedenen Antriebsarten, wie lange hält ein Akku, welche Entfernungen kann man zurücklegen und vieles mehr.

Im praktischen Teil wird von der Verkehrswacht ein Parcour aufgebaut.Hier wird unter Anleitung auf verschiedene Gefahrensitationen aufmerksam gemacht. Pedelecs waren 2014 bundesweit in rund 3.700 Unfälle mit Verletzten verwickelt, dabei starben 59 Menschen und 1178 verletzten sich schwer. Während 2008 nur 110.000 E-Bikes verkauft wurden, waren es 2018 schon 980.000.
Dass die Unfallzahlen gestiegen sind, spiegelt die große Nachfrage
nach den motorisierten Rädern wieder. Die Entwicklung der Unfallzahlen gebe durchaus Anlass zur Besorgnis.

Die Teilnehmer sollten schon mit ihren eigenen Rädern kommen, aber es können auch Räder zur Verfügung gestellt werden.Etwa zwei Stunden sollte man sich schon Zeit nehmen.

Die Veranstaltung wird von Manfred Huckschlag von derVerkehrswacht Recklinghausen-Land moderiert und findet auf dem Gelände von Zweirad Schmitz an der Barbarastraße 55 in der Feldmark statt.Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine Anmeldung sollte bis zum 17. September bei Werner Machatschke, Tel. 02362/24278 oder E-mail: g.w.machatschke@arcor.de erfolgen.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.