Innenstadterneuerung „Wir machen MITte“
Kanalbauarbeiten zwischen Hafenstraße und Georgplatz im Januar abgeschlossen

Der Ausbau der Klosterstraße im Rahmen der Innenstadterneuerung „Wir machen MITte“ verläuft planmäßig. Im ersten Bauabschnitt zwischen Hafenstraße und Georgplatz werden die Kanalbauarbeiten gegen Ende Januar abgeschlossen.

Dann wechselt die Kanalbaufirma F&P (Uelsen) das Baufeld und setzt die Arbeiten zwischen Georgplatz und Storchsbaumstraße fort. Im ersten Bauabschnitt beginnt in der ersten Februarwoche die Firma Baumann (Dorsten) mit der Erneuerung der unterirdischen Versorgungsleitungen.

Zur Vorbereitung der anstehenden Arbeiten und aufgrund des dort nach dem Ausbau verlaufenden Fahrradweges wird in jedem der beiden Bauabschnitte ein Baum gefällt werden müssen: ein Baum im Bereich Kreisverkehr Hafenstraße sowie ein Baum auf der nördlichen Straßenseite in der Nähe zur Kreuzung Storchsbaumstraße. Die Arbeiten werden zeitnah im aktuellen Grünschnitt-Zeitraum durchgeführt. Mit Abschluss der Ausbauarbeiten werden im gesamten Ausbaubereich neue Bäume gepflanzt.

Der regelmäßige Austausch mit den Anliegern zum Bauablauf erfolgt aktuell über das Citymanagement im Stadtteilbüro, zu erreichen telefonisch unter der Rufnummer 02362 2140541.

Quelle: Stadt Dorsten

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen