Katastrophenhilfe
Kolonne mit Sonderfahrzeugen aus Dorsten fährt ins Katastrophengebiet

Am Samstagnachmittag trafen sich rund 20 Spezialfahrzeuge von Dorstener Speditionen und dem Umland, um sich an der Gahlener Straße auf der Hardt zu sammeln.
3Bilder
  • Am Samstagnachmittag trafen sich rund 20 Spezialfahrzeuge von Dorstener Speditionen und dem Umland, um sich an der Gahlener Straße auf der Hardt zu sammeln.
  • Foto: Bludau
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Am Samstagnachmittag (17. Juli 2021) trafen sich rund 20 Spezialfahrzeuge von Dorstener Speditionen und dem Umland, um sich an der Gahlener Straße auf der Hardt zu sammeln.

Die großen Lkw hatten jeweils einen Spezialtank angehangen, in dem kontaminierte Flüssigkeiten, wie mit Öl belastetet Wasser, aufgenommen werden kann. In die Tanks passen circa 60-80 Kubikmeter an Flüssigkeiten, die dann einer fachgerechten Entsorgung zugeführt werden können.

Nachdem alle Fahrzeuge eingetroffen waren, ging es in Kolonne in Richtung Katastrophengebiet. Dieser Spezialeinsatz ging nach ersten Informationen zunächst in Richtung Schleiden, auf Anforderungen der dortigen Einsatzleitung.

Text und Fotos: Bludau

Lesen Sie dazu auch:

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen