IHK-Webinare zur betrieblichen Mobilität
Kostenfreie Veranstaltungen am 8. und 10. November

Wie können Unternehmen ihre Mobilität optimieren und nachhaltig gestalten? Wie lässt sich Elektromobilität in die betriebliche Praxis integrieren? Diese und weitere Fragen beantworten die Referenten von zwei kostenfreien Webinaren, mit denen die IHK Nord Westfalen die Einführung des Mobilitätsmanagements in kleinen und mittel-ständischen Unternehmen unterstützt.

Am 8. November (Montag) von 15 bis 16.15 Uhr gibt Mobilitätsexperte Johannes Auge von der B.A.U.M. Consult GmbH eine Einführung in die Möglichkeiten zur Optimierung und nachhaltigen Gestaltung betrieblicher Mobilität.

Am 10. November (Mittwoch) von 15 bis 16.15 Uhr liefert der Fördermittelexperte Joél Dupont vom Kompetenzzentrum ElektroMobilität NRW einen Überblick über Fördermöglichkeiten zur Anschaffung von E-Pkw, E-Nutzfahrzeugen und zur Installation von Ladeinfrastruktur.

In beiden Webinaren werden Beispiele aus der betrieblichen Praxis vorgestellt. Die Experten stehen anschließend für Fragen zur Verfügung.

Informationen und Anmeldung: Fabian Bannier, Tel. 0251 707-303, oder im Internet unter www.ihk-nw.de/bmm

Quelle: IHK Nord Westfalen

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen