Anzeige

Tierhaltung auf Stroh und mit doppeltem Platz
Metzgerei Bellendorf aus Lembeck bietet seit über 80 Jahren beste Qualität

Metzger Matthias Tiemann (l.) und Bauer Heinz Becker mit den DuBell-Schweinen.
4Bilder
  • Metzger Matthias Tiemann (l.) und Bauer Heinz Becker mit den DuBell-Schweinen.
  • Foto: Bludau
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Die Traditionsmetzgerei Bellendorf in Lembeck stellt seit 1938 Fleisch- und Wurstspezialitäten aus eigener Aufzucht und Schlachtung her. Der Name Bellendorf ist dabei weit über die Ortsgrenzen von Lembeck bekannt und steht seit jeher für Qualität, eigene Herstellung, Nachhaltigkeit und einfach leckeres Fleisch.

Bei vielen Verbrauchern findet ein Umdenken statt. Weg von Discounter Billig-Fleisch, hin zu köstlichem Fleisch von Tieren aus natürlicher Haltung. Das hat Matthias Tiemann, Inhaber der Traditionsmetzgerei Bellendorf in Lembeck längst erkannt und bietet mit seinem Team Wurst- und Fleischprodukte, die überzeugen. "Die Nachfrage nach qualitativ hochwertigem Schweinefleisch steigt", so Tiemann. "Daher haben wir von der Metzgerei Bellendorf aus Lembeck zusammen mit unseren langjährigen Partnern die NaturDuBell Schweine gezüchtet, die genau diese Nachfrage bedienen. Unser Zuchtziel: Schmackhaftes Schweinefleisch mit feiner Marmorierung aus natürlicher Haltung."

NaturDuBell Schweine

NaturDuBell Schweine werden nur aus entspannten Rassen wie dem vom spanischen Eber abstammenden Duroc und dem Schwäbisch-Hällischen Landschwein gezüchtet. Dabei sind die Landwirte Vordenker und Experten im Bereich Zucht, Außenhaltung und Tierwohl. "Wir fördern diese Denkweise, indem wir ihnen faire Preise zahlen, die über dem üblichen Niveau liegen", erklärt Tiemann. "Dafür bekommen unsere NaturDuBell Schweine ein doppeltes Platzangebot als vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird, einen Offenstall, extra Beschäftigungsmöglichkeiten und viel grobes Stroh zum Wühlen und Schlafen. Das ballaststoffreiche Futter aus regionaler Herstellung ist ohne Gentechnik und sorgt für ein gesundes und langsames Wachstum unserer Schweine – denn guter Geschmack braucht Zeit. Darüber hinaus legen wir besonderen Wert auf kurze Transportwege. Das schont die Tiere und unsere Umwelt." Die daraus resultierende Fleischqualität ist so hoch, dass das NaturDuBell-Fleisch sogar trocken reifen kann (DryAging). Durch diese Reifemethode intensiviert sich der Geschmack und das saftige Fleisch bekommt eine nussige und buttrige Note.

Rinder von eigenen Weiden

Auch die Rinder stammen von eigenen Weiden in Lembeck und den Landwirten aus der Umgebung. Die Tiere werden mindestens sechs Monate in Weidenhaltung sowie in natürlichen Mutterkuhherden gehalten. Ebenso wie bei den Schweinen wird bei der Fütterung der Rinder darauf geachtet, dass keine "Gentechnik" zum Einsatz kommt. Da die Tiere quasi aus der Nachbarschaft stammen, schonen kurze Transportwege auch hier nicht nur die Tiere, sondern auch die Umwelt.

Die Schlachtung findet ausschließlich im eigenen Betrieb in Lembeck statt. Hier gibt Matthias Tiemann seinen vielen zufriedenen Kunden ein Versprechen: "Von der Schlachtung bis zum Verkauf kommt bei uns alles aus einer Hand. Zertifiziert gemäß Meisterhaft Standard von Orgainvent."

Foodtrucks, Partyservice und Ochsenbraterei

Neben der Metzgerei bietet Bellendorf auch einen umfangreichen Partyservice sowie Catering und Foodtrucks an. Nicht zu vergessen die Ochsenbraterei –  eine von nur wenigen im ganzen Land. Dies führte den Dorfmetzger aus Lembeck schon in die großen Städte des Landes, bis Köln und Düsseldorf, aber auch nach Hessen, Luxemburg und in die Niederlande.

Kontakt

LEMBECK
Telefon: 02369 / 7828
Telefax: 02369 / 79130
Hotline: 0171 / 3795580
Schulstraße 8
46286 Lembeck

BORKEN
Telefon: 02861 / 2794
Telefax: 02861 / 929010
Markt 12
46325 Borken

HEIDEN
Telefon: 02867 / 230
Rekener Straße 10
46359 Heiden

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen