Microsoft Update mit Outlook Fehler! Nachtrag, Sonntag 13-12-2015

3Bilder

Microsoft Update mit Outlook Fehler! Nachtrag, Sonntag 13-12-2015

das gestrige Microsoft Update kann bei dem einen oder anderen Microsoft Outlook 2010 einen Fehler verursachen.

Das Problem das dabei entsteht, das Microsoft Outlook keine E-Mails anzeigt da Outlook im „Abgesicherten Modus“ arbeitet.

Sehen könnt ihr das in der Titelleiste, im oberen Bereich wenn Outlook gestartet wurde. Hier steht dann im rechten Abschnitt … Abgesicherter Modus …

Das Problem ist eine defekte KB-Datei von Microsoft.

Problembehebung wie folgt nur für Systeme mit dem o. g. Microsoft Outlook Fehler;

1. Beende Microsoft Outlook;
2. Windows-Taste,
3. Eingabe „Installierte Updates" (ohne "),
4. KB3114409 suchen, Maustaste rechts und auf Deinstallieren klicken,
5. Im WSUS zum Deinstallieren genehmigen bzw. ablehnen,
6. Danach Microsoft Outlook neu starten, das Problem sollte behoben sein.

Donnerstag, 10. Dezember 2015

Nachtrag, Sonntag 13-12-2015

Auch das nachfolgende Update von Microsoft das am Freitag dem 11-12-2015 eingespielt wurde, brachte keine Besserung. Auf einigen Systemen war wieder die besagte fehlerhafte KB3114409 installiert worden. Wieder wurde Microsoft Outlook 2010 im "Abgesicherten Modus" angezeigt.
Erneut musste die fehlerhafte KB3114409 manuell entfernt werden.

Sonntag, 13. Dezember 2015

Autor:

Manfred Kramer aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.