Corona Kreis Wesel
Schermbeck einzige Gemeinde ohne Todesfall

Im Kreis Wesel sind vier weitere Menschen gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Schermbeck ist die einzige Gemeinde im Kreis, die noch keinen Verstorbenen in Zusammenhang mit Corona zu beklagen hat.
  • Im Kreis Wesel sind vier weitere Menschen gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Schermbeck ist die einzige Gemeinde im Kreis, die noch keinen Verstorbenen in Zusammenhang mit Corona zu beklagen hat.
  • Foto: Symbolbild Pixabay
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Im Kreis Wesel sind vier weitere Menschen gestorben, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Hierbei handelt es sich um eine 75-Jährige Frau und einen 76-Jährigen Mann aus Neukirchen-Vluyn, eine 80-Jährige Frau aus Moers und einen 76-Jährigen Mann aus Dinslaken. Damit steigt die Zahl der in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorbenen Menschen im Kreis Wesel auf 253. Schermbeck ist die einzige Gemeinde im Kreis Wesel, die noch keinen Verstorbenen in Zusammenhang mit Corona zu beklagen hat.

Die Anzahl der bestätigten Fälle von labordiagnostisch nachgewiesenen Infektionen mit dem Coronavirus (Covid-19) im Kreis Wesel liegt aktuell bei 14.585 (Stand 15.04.2021, 12 Uhr – zum Vergleich: Stand 14.04.2021, 12 Uhr = 14.449 Fälle).

Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz im Kreis Wesel liegt damit bei 133,1. Die 7-Tage-Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen innerhalb der letzten sieben Tage bezogen auf jeweils 100.000 Einwohner gemeldet wurden.

Die Lage stellt sich folgendermaßen dar:

  • Alpen: 263 Infektionen gesamt , +6 Zuwachs seit letzter Meldung, 236 genesen, 7 verstorben
  • Dinslaken: 2.481 Infektionen gesamt, +12 Zuwachs seit letzter Meldung, 2.286 genesen, 52 verstorben
  • Hamminkeln: 640 Infektionen gesamt, +6 Zuwachs seit letzter Meldung, 583 genesen, 11 verstorben
  • Hünxe: 315 Infektionen gesamt, +6 Zuwachs seit letzter Meldung, 286 genesen, 3 verstorben
  • Kamp-Lintfort: 1.512 Infektionen gesamt, +13 Zuwachs seit letzter Meldung, 1.355 genesen, 34 verstorben
  • Moers: 3.631 
  • Moers: 3.631 Infektionen gesamt, +20 Zuwachs seit letzter Meldung, 3.296 genesen, 46 verstorben
  • Neukirchen-Vluyn: 731 Infektionen gesamt, +5 Zuwachs seit letzter Meldung, 681 genesen, 15 verstorben
  • Rheinberg: 936 Infektionen gesamt, +4 Zuwachs seit letzter Meldung, 880 genesen, 10 verstorben
  • Schermbeck: 314 Infektionen gesamt, +6 Zuwachs seit letzter Meldung, 298 genesen, 0 verstorben
  • Sonsbeck: 218 Infektionen gesamt, +3 Zuwachs seit letzter Meldung, 199 genesen, 7 verstorben
  • Voerde: 1.181 Infektionen gesamt, 1.115 genesen, 26 verstorben
  • Wesel: 1.710 Infektionen gesamt, +14 Zuwachs seit letzter Meldung, 1.526 genesen, 30 verstorben
  • Xanten: 517 Infektionen gesamt, +2 Zuwachs seit letzter Meldung, 501 genesen, 8 verstorben
  • Gesamt: 14.449 Infektionen gesamt, +97 Zuwachs seit letzter Meldung, 13.242 genesen, 249 verstorben

Die Gesamtanzahl der Fälle beinhaltet auch verstorbene und genesene Personen.
Als „Genesen“ werden die Personen bezeichnet, die aus der Quarantäne entlassen wurden.

Der Kreis Wesel aktualisiert einmal am Tag die Fallzahlen. Hierbei werden die individuellen Fallzahlen pro Kommune auf Basis des aktuellen Meldedatums   hinterlegt. Entscheidend für alle Regelungen und Maßnahmen nach der Coronaschutzverordnung ist aber die sogenannte 7-Tages-Inzidenz. Sie bildet ab, wie viele Menschen sich im Kreis Wesel in den letzten sieben Tagen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern mit dem Coronavirus infiziert haben. Maßgeblich für die Beurteilung ist hier der Inzidenzwert, den das Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG) ausweist. Das LZG aktualisiert einmal täglich um 0:00 Uhr den Datenstand.

  • Corona-Patienten in Krankenhäusern im Kreis Wesel: 119
  • davon auf der Intensivstation: 120
  • davon mit Beatmung: 12

Quelle: Kreis Wesel

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen