Lichtraumprofil wird wieder hergestellt
Schlossallee in Lembeck für eine Woche voll gesperrt

Straßen.NRW sperrt von Montag (21.10.) bis Freitag (25.10.) die Wulfener Straße (L608, auch Schlossallee genannt) in Lembeck. Zwischen dem Anschluss Weseler Straße (B58) und Wulfener Straße (K48) werden Bäume und Sträucher geschnitten.
  • Straßen.NRW sperrt von Montag (21.10.) bis Freitag (25.10.) die Wulfener Straße (L608, auch Schlossallee genannt) in Lembeck. Zwischen dem Anschluss Weseler Straße (B58) und Wulfener Straße (K48) werden Bäume und Sträucher geschnitten.
  • Foto: Bludau
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Die Regionalniederlassung Ruhr von Straßen.NRW sperrt in der vierten Oktoberwoche von Montag (21.10.) bis Freitag (25.10.) die Wulfener Straße (L608, auch Schlossallee genannt) in Lembeck. Zwischen dem Anschluss Weseler Straße (B58) und Wulfener Straße (K48) werden Bäume und Sträucher geschnitten.

Tote Hölzer müssen entfernt und gefährliche Bäume, die umzukippen oder zu brechen drohen, gefällt werden.Außerdem wird in dieser Zeit das sogenannte „Lichtraumprofil“ der Straße wieder hergestellt. Damit wird die Umgrenzung bezeichnet, die ausreichen muss, damit Fahrzeuge mit den zugelassenen Höhen und Breiten die Bäume während der Fahrt über die Strecke nicht touchieren.

Weil diese Arbeiten mit einer Hubarbeitsbühne durchgeführt werden, ist eine Vollsperrung der Straße notwendig.

Foto: Bludau

Lesen Sie dazu auch: 

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.