Diebesgut
Schmuck und Uhren sichergestellt – Polizei sucht Eigentümer

3Bilder

Dorsten. Bei einer Durchsuchung in Dorsten fanden Ermittler Anfang Oktober Schmuck und Uhren, die vermutlich aus Straftaten stammen. Die Sachen waren in einem Stoffbeutel gelagert.

Teilweise waren die Uhren mit Preisschildern auf Kissen gespannt, als wenn sie aus einer Auslage stammen würden. Bisherige Ermittlungen konnten die Herkunft der Sachen nicht klären.

Die Polizei fragt:

  • Woher stammen diese Gegenstände? 
  • Wem gehören sie? 

Hinweise erbittet das Regionalkommissariat unter 0800 2361 111.

Quelle: ots

UPDATE (31. Oktober 2018, 10.33 Uhr):

Der Schmuck, der bei einer Durchsuchung in Dorsten sichergestellt wurde, stammt aus einem Einbruch im Juni diesen Jahres. Nach der Veröffentlichung der Bilder des Schmucks am 30. Oktober meldete sich nur einen Tag später der Besitzer eines Geschäftes. In sein Geschäft wurde in der Nacht zum 20. Juni Am Brauturm eingebrochen. Die Diebe hatten Geld und Schmuck gestohlen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen